<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
Mannheim der Film - Neurosen zwischen Rhein und Neckar
Ihr habt die einmalige Gelegenheit „Mannheim“ ins Kino zu bringen und genau dafür brauchen wir Eure Unterstützung. „Mannheim“ der Film ist eine Komödie inspiriert von echten Charakteren und Geschichten aus der Quadratestadt, die sowohl kultureller Schmelztiegel als auch metropole Arbeiterstadt ist. Die Regio-Komödie in abendfüllender Länge wird von der Mannheimer Filmproduktionsfirma „Van Scoter Film“ im Frühjahr 2015 gedreht.
9.449 €
15.000 € 2. Fundingziel
180
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
16.12.15, 19:44 Daniel Morawek

Liebe Mannheim-Film-Fans,

unser letztes Update hier im Blog ist schon eine Weile her, dafür haben wir diesmal auch einiges zu berichten.

Fangen wir gleich mit der größten Neuigkeit an: Wir haben einen Filmverleih gefunden, der den Film bundesweit in die Kinos bringen wird! Und eine weitere großartige Nachricht, die wir erst jetzt offiziell verkünden können: Wir haben auch die MFG Filmförderung in Stuttgart von unseren Film überzeugen können und Postproduktionsförderung erhalten.

Aktuell befindet sich der fertige Filmschnitt im Mannheimer Tonstudio INTEX Digital Sound und parallel ist die Famefabrik in Waldhof an der Farbkorrektur, die sonst für viele großartige Musikvideos und Imagefilme verantwortlich zeigen.

Zwischenstand Filmveröffentlichung
Durch die Postproduktionsförderung konnten wir die Qualität des Films noch einmal deutlich steigern. Allerdings hat es auch zu Verzögerungen geführt, bis alles mit der Förderung geklärt war und wir alle externen Mitarbeiter gefunden haben. Und auch der Kinoverleiher benötigt noch etwas Vorlauf, um den Film richtig zu vermarkten. Aus diesem Grund können wir aktuell noch keinen endgültigen Termin für die Premiere und den Bundesstart bekannt geben. Wir werden das aber so bald wie möglich nachholen. Und natürlich werden wir uns in Zeug lesen, damit die Weltpremiere in Mannheim ein unvergessliches Erlebnis wird.

Auslieferung Dankeschöns
Die Drehbücher sind bereits verschickt, die gutplatzierten Komparsen hatten ihre Drehtage, nun ist unser nächstes Ziel die Poster möglichst noch vor Weihnachten zu verschicken.

Die Druckdaten für die Tassen und T-Shirts gehen in den nächsten Tagen in die jeweiligen Druckereien – allerdings wird es in beiden Fällen noch ein paar Wochen dauern, bis die fertigen Dankeschöns bei uns ankommen und wir sie an euch verschicken können.

Falls jemand von euch vorhatte, sein Dankeschön an Weihnachten zu verschenken, dann meldet euch bitte bei uns und wir schicken euch einen Gutschein: [email protected]