Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
In Israel leben ca. 1.6 Millionen palästinensische Araber, die 20% der Gesamtbevölkerung ausmachen. Die Existenz dieser Bevölkerungsgruppe bleibt inmitten des komplizierten Nahost- Konfliktes unbeachtet. Der Film „Marginalisiert“ bewegt sich zwischen den Lebenssituationen von vier Palästinensern in Israel, die sich als Bürger zweiter Klasse im israelischen Staat fühlen.
10.250 €
Fundingsumme
141
Unterstützer:innen
 Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
 Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
 Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
 Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
 Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 15.06.15 17:05 Uhr - 13.07.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2015 - 2016
Startlevel 9.000 €
Kategorie Film / Video
Stadt Aachen

Weitere Projekte entdecken

FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE

FORTSETZUNG: FOLGT.

Vom exklusiven Kinostart über die verrücktesten Festivals & interessantesten Veranstaltungen bis hin zum großen Arthouse Film wird hier in der Hauptstadt auf 78 Leinwänden täglich Kino neu...
sux neukölln
Community
DE

sux neukölln

queer-alternative-whatever-kneipe in neukölln
GARTENBAUKINO FOREVER!
Kunst
AT

GARTENBAUKINO FOREVER!

Unterstützt uns bei der neuen Kinobestuhlung für das Kino von Welt!