Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
In Israel leben ca. 1.6 Millionen palästinensische Araber, die 20% der Gesamtbevölkerung ausmachen. Die Existenz dieser Bevölkerungsgruppe bleibt inmitten des komplizierten Nahost- Konfliktes unbeachtet. Der Film „Marginalisiert“ bewegt sich zwischen den Lebenssituationen von vier Palästinensern in Israel, die sich als Bürger zweiter Klasse im israelischen Staat fühlen.
10.250 €
9.000 € Fundingziel
141
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
22.06.2015

Erste Woche: 4000€

Wisam Zureik
Wisam Zureik1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer, Fans und Interessierte,

die erste Woche ist vorbei und es wurde bereits über 2500€ gespendet. Ich habe auch gerade eine Zusage für 1500€ erhalten! Das ist einfach toll! Ich bedanke mich herzlich bei den ersten Spendern, dass sie mir einen gelungenen Start in diese Kampagne ermöglicht haben!

Liebe Grüße,
Wisam

20.07.2015

Danke!

Wisam Zureik
Wisam Zureik1 min Lesezeit