Dokumentarfilm: Marginalisiert - مهمشون
In Israel leben ca. 1.6 Millionen palästinensische Araber, die 20% der Gesamtbevölkerung ausmachen. Die Existenz dieser Bevölkerungsgruppe bleibt inmitten des komplizierten Nahost- Konfliktes unbeachtet. Der Film „Marginalisiert“ bewegt sich zwischen den Lebenssituationen von vier Palästinensern in Israel, die sich als Bürger zweiter Klasse im israelischen Staat fühlen.
10.250 €
9.000 € Fundingziel
141
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
30.06.2015

Noch 13 Tage

Wisam Zureik
Wisam Zureik1 min Lesezeit

Liebe Freunde,

mit den privaten Überweisungen haben wir die 6000€ geknackt! Jetzt noch 3000€ in 13 Tagen! Besten Dank an die Supporter, Fans und alle, die es noch werden möchten ;)

p.s. Das Foto habe ich während meiner Recherchereise geschossen!

20.07.2015

Danke!

Wisam Zureik
Wisam Zureik1 min Lesezeit