Crowdfunding beendet
Das Buch im Format 25x32 cm bietet auf 400 Seiten wesentlich mehr als ein Bildband und geht weit über die Dokumentation beliebter Touristenziele hinaus. Begleitet mich auf einer wundersamen Reise - werdet Teil meiner Suche nach Marokkos verborgener Seele zwischen Wüste und Prunk. Lasst uns gemeinsam die entlegensten Winkel und die belebtesten Stätten des Königreiches im Maghreb entdecken: ein Land voller Gegensätze, verblüffender Alltagsmagie und unfassbarer Gastfreundschaft erwartet Euch.
6.662 €
Fundingsumme
126
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MAROKKO   I   Bildband mit berührenden Erzählungen
 MAROKKO   I   Bildband mit berührenden Erzählungen
 MAROKKO   I   Bildband mit berührenden Erzählungen
 MAROKKO   I   Bildband mit berührenden Erzählungen
 MAROKKO   I   Bildband mit berührenden Erzählungen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.06.18 14:01 Uhr - 14.07.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Anfang Juli 2018
Startlevel 6.000 €

Das finanzielle Restrisiko ist jetzt für mich erträglich. Unser Buch geht in den Druck! Bald erhaltet Ihr Euer Exemplar zum Unterstützerpreis :-)

Kategorie Fotografie
Stadt Aichtal

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Als sehr persönliche Liebeserklärung an dieses Land folgt mein Buch einer elementaren Tradition dieses Königreiches, in dem Wissen und Werte bis heute über Geschichten weitergegeben werden. Auf gleiche Weise gibt mein Buch einen tiefen Einblick in dieses Land und seine Menschen.

So entdecken wir beispielsweise das Phänomen des singenden Sandes und warum ich nie wieder das Wort Sandbraun verwende, wie sich Sandfische durch ihr Habitat bewegen, was es mit dem Brot der Wüste auf sich hat und warum auch Dromedare Kamele sind. Wir kochen marokkanische Rezepte nach, baden mit Flamingos, besteigen die eisigen Gipfel des hohen Atlas, reisen zu den Nomaden im Herzen Marokkos und werfen einen Blick in das spektakuläre Innere von Achaten - wir finden heraus, was diese Steine mit den Menschen Marokkos zu tun haben ... und vieles andere mehr.

Begleitet mich auf meiner Reise zwischen Wüste und Prunk und ich verspreche, dass Ihr erstaunt sein werdet, welche Vielfalt und Schönheit dieses Land bietet. Lasst euch ein auf eine Suche nach der Seele Marokkos.

Mein Buch gestattet Zugang zu einer Welt, die viele von uns nicht kennen. Zugang zu einem Volk, das uns Europäern fremd ist. Ich kam aus dem Staunen nicht heraus, wie Menschen, die von Komfort und Luxus nicht verprägt sind, mit fremden Menschen wie mir umgehen. Und wie sehr sie mit ihrem Land, ihrer Heimat, der Natur dort verbunden sind.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Es liegt mir am Herzen, möglichst viele Menschen mit diesem Buch zu inspirieren und ihnen (Euch!) ein Land vorzustellen, das ich selbst zu lieben lernte. Mein Buch ermöglicht Brücken zu gegenseitigem Verständnis, was meines Erachtens wünschenswert - wenn nicht sogar notwendig ist in diesen Zeiten.

Mein Buch ist für alle, die das Reisen lieben, gerne in andere Kulturen eintauchen und dabei offen für das vermeintlich Fremde sind. Ihr werdet überrascht sein. In meinem Buch bekommt Ihr außerdem die Möglichkeit, neben ganz erstaunlichen Dingen, Euch selbst neu zu entdecken. Womöglich geht es einigen von Euch sogar wie mir, und Ihr findet Eure eigene Seele darin wieder. Der Seele Marokkos werden wir jedenfalls sehr nahe kommen - versprochen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nachdem ich insgesamt 40 ereignisreiche Wochen durch Marokko reiste, arbeitete ich in den vergangenen fünf Jahren voller Hingabe an diesem Buch und … jetzt ist es endlich fertig. Alleine für das großartige Vorwort von Konstantin Wecker lohnten sich all die Mühen - seine Worte haben mich tief berührt und sind mir eine ganz besondere Ehre!

Damit das Buch gedruckt werden kann, bitte ich euch hiermit um einen Vorabkauf zum ermäßigten Sonderpreis (10 € gespart, Versand inklusive!). Ihr geht kein finanzielles Risiko ein. Für mich aber ginge so der Traum in Erfüllung, meine Liebe zu diesem Land vielen Menschen verständlich und nachvollziehbar zu machen. 


Es würde weder den Bewohnern Marokkos, noch all meinen Erfahrungen in diesem wundervollen Land entsprechen, das Buch dem Einheitsbrei einiger Großverlage unterzuordnen. Deswegen werde ich das Buch selbst verlegen - meinen eigenen Weg gehen und Marokko so zeigen, wie es sich mir persönlich offenbarte.

Das Buch eignet sich übrigens auch ganz hervorragend als Geschenk - Ihr habt also nichts zu verlieren :-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Buch wird gedruckt - doch es passiert noch wesentlich mehr: Gemeinsam! verhelfen wir einem wunderbaren Bildband mit tollen Geschichten zur Geburt. Wir betrachten das Werk voller Stolz, wenn es vor uns liegt und erfreuen uns daran. Auf diese Weise ermöglichen wir, neben uns selbst, vielen anderen Menschen das entspannte Entdecken einer geheimnisvollen Kultur. Eine Reise zu bisher unerschlossenen Plätzen und in das Herz der Imazighen (Urbevölkerung des Maghreb). Beim Schmökern kommt vielleicht die eine oder der andere auf die Idee, seine Couch zu verlassen und diese wundervolle Welt live zu entdecken.

Als das Projekt mir eines Tages über den Kopf zu wachsen drohte, erhellte ein befreundeter Autor mein Gemüt mit einem wichtigen Hinweis: „Nur wenn wir etwas machen, kann etwas existieren - also mach etwas!“. Konsument zu sein ist sehr schön - dieses System funktioniert aber nicht ohne Menschen, die etwas machen. Macht Ihr mit?

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich danke an dieser Stelle all meinen Freunden, die an dieses Projekt glauben und es vorangetrieben haben. Meiner lieben Frau, die mich aus so manchem kreativen Loch befreite, mir unzählige Male das Aufgeben ausredete und immer ein offenes Ohr für mich hat. All den Menschen in Marokko für ihre tatkräftige Unterstützung und ihr Vertrauen in mich. Last but not least danke ich dem wundervollen Konstantin Wecker für die Inspiration, die er mir schenkte - dass er hinter meinem Projekt steht und solch ein berührendes Vorwort für dieses Buch geschrieben hat.

In der Westsahara saß ich gemeinsam mit einem alten Sahraoui (Bewohner der "südlichen Provinzen" Marokkos) an einem Lagerfeuer. Wir kochten Minztee auf den Kohlen und redeten die halbe Nacht über meine Reisen, Erfahrungen und Begegnungen. Ich fragte ihn, ob er einen Wunsch habe - ob es etwas gibt, was in meinem Buch über seine Heimat Erwähnung finden soll. Seine Antwort bestärkte mich seither jeden Tag aufs Neue, mein Buch zu realisieren: „Wenn du den Menschen in Europa meine Heimat so zeigst, wie du sie mir eben am Feuer beschrieben hast, kannst du meinem Volk kein größeres Geschenk machen - folge deinem Herzen mein Freund“. Es erfüllt mein Herz mit Freude, dass die Bewohner Marokkos hinter meinem Projekt stehen.


Unterstützen

Kooperationen

Konstantin Wecker - Liedermacher, Autor & Poet

Der wunderbare Konstantin Wecker schenkte mir sehr viel Inspiration, die großen Anteil an meinem Buch hat. Sein berührendes Vorwort ist mir eine ganz besondere Ehre. Mehr über Konstantins Beziehung zu meinem Projekt: im Blog und im Buch.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
MAROKKO   I   Bildband mit berührenden Erzählungen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren