Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
MAWOSA - Fairer Lebensmittelhandel ist ein Genuss
MAWOSA sorgt für mehr Vielfalt im Einkaufskorb und faire Chancen für Lebensmittel-Startups. Als Vermittlerplattform für designlastige Lebensmittel wollen wir Hersteller und Händler verbinden. Dabei folgen wir einer Vision: ein genussvolles und faires Leben für alle! Wir helfen Visionären im Lebensmittelbereich ihre Produkte in den richtigen Markt zu bringen. In Feinkostläden und Biohöfe, zu Supermärkten und Großhändlern. Ein Teil der Einnahmen fließt künftig in unsere soziale Initiative.
5.044 €
8.000 € Fundingziel
71
Fans
139
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 MAWOSA - Fairer Lebensmittelhandel ist ein Genuss

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.08.16 11:07 Uhr - 22.09.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2016
Fundingschwelle 5.000 €
Fundingziel 8.000 €
Stadt Regensburg
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Wie schafft es ein Startup-Produkt in die Läden des Landes? Woher weiß ein Händler von diesem neuen Produkt und wer berät ihn zu seinem Sortiment?
MAWOSA macht es sich zur Aufgabe mit Liebe produzierte Lebensmittel von Startups und Manufakturen in einen größeren Markt zu bringen und so die Lebensmittel-Kultur in Deutschland und Österreich neu zu beleben. Als Bindeglied zwischen Herstellern und Händlern stellt MAWOSA ein breites Netzwerk aus etablierten Handelsvertretern und Lebensmittelprofis zur Verfügung.

Eine ausführliche Beschreibung unserer Ziele, Werte und Ideen findet Ihr auf unserer Website unter www.mawosa.com

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

MAWOSA folgt dem Ziel den Lebensmittelmarkt und seine Vertriebs-Abläufe für Hersteller und Händler zu optimieren. Wir wollen regionale Produkte fördern und deren überregionale Verbreitung steigern. Für den Verbraucher bedeutet dies mehr Vielfalt an Produkten von hingebungsvollen Manufakturen. Wir folgen der Vision vom genussvollen und fairen Leben für alle, und suchen nach Herstellern mit Seele und Herz. Auch fördern wir künftig mit einem Teil der Einnahmen eine eigene soziale Initiative.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir alle wünschen uns eine faire und vielfältige Welt, die sich in unseren Einkaufskörben widerspiegeln sollte. Leider tut sie das noch nicht immer. Dabei gibt es derzeit so viele Neugründungen innovativer Lebensmittelstartups, wie noch nie in der Geschichte der Menschheit. So entstehen neue Produkte meist mit den besten Vorsätzen - Bio, Regional, Vegan, Fair Trade – scheitern dann aber oft an den Hürden des Lebensmittelmarkts. Für den Kunden bedeutet das weniger Vielfalt und erschwert eine bewusste Ernährung. Das wollen wir ändern!

Wir möchten genau diese Hersteller fördern, die sich den oben beschriebenen Vorsätzen widmen, und so dafür sorgen, dass letztlich unser aller Einkauf bunter und fairer wird. MAWOSA bildet für junge Gründer und Manufakturen die geeignete Plattform für eine erfolgreiche und nachhaltige Vermarktung ihrer Meisterstücke.

Mit Eurer Unterstützung gebt Ihr jungen Herstellern und uns eine echte Chance herausragende, innovative und faire Produkte in Euren Einkaufskorb zu legen. Für ein genussvolles und faires Leben für alle!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen und müssen wachsen, und dazu brauchen wir als junges Startup jede Unterstützung. Denn die Aufträge der Hersteller kommen schon jetzt an und auch das Interesse der Händler steigt stetig. Konkret wollen wir zunächst in Marketingequipment investieren. Denn um die einzigartigen Produkte richtig zu positionieren und uns bekannter zu machen benötigen wir Ausrüstung, wie eine Kamera, Photoshop & Indesign, ein Aufnahmegeräte für Ton und einen leistungsstarken PC für die Bildbearbeitung. Um unseren Zielen gerecht zu werden und den Anfragen nachzukommen wollen wir außerdem auch unser Team vergrößern. Nur so können wir für mehr Vielfalt sorgen und unsere Welt zu einem genussvolleren Ort für uns alle machen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Gründer Adrian Maier und Jan Wollenhaupt betreuen die Hersteller persönlich und arbeiten am Ausbau des Netzwerks sowie der Initiative. Julian Haas ist zuständig für die Themen PR und Kommunikation, und schreibt unseren Blog „Desire for Design“. Daneben wird MAWOSA von einem breiten Netzwerk an Partnern unterstützt. Z.B. produziert das Startup Mediapool aus Österreich die Image-Filme und Communic8 aus Deutschland berät beim Marketing.

Impressum
Maier & Wollenhaupt GbR
Adrian Maier
Tannenstrasse 3
93164 Laaber Deutschland


Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG
MAWOSA
Adrian Maier und Jan Wollenhaupt GbR
Tannenstrasse 3
93164 Laaber

UST-IdNr.: DE304730693

Persönlich haftende Gesellschafter
Adrian Maier
Jan Wollenhaupt

Kontakt
Telefon: 004915142260315
E-Mail: in

Kuratiert von

Die Lebensmittelwirtschaft

"Die Lebensmittelwirtschaft" repräsentiert die Prozesskette der Lebensmittelwirtschaft – vom Erzeuger über die Hersteller bis zum Handel. Sie ist eine Informationsplattform und Denkfabrik, die aktiv die Diskussion um Lebensmittel gestaltet und das Verbrauchervertrauen in Lebensmittel stärkt. "...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.102.026 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH