Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Meditation in White | Klang – Raum – Bild
Die Neugestaltung der Moritzkirche Augsburg durch den englischen Architekten John Pawson im Frühling 2013 ist der Ausgangspunkt bei „Meditation in White: Klang – Raum – Bild“ : ein interdisziplinäres Projekt, das einen Dialog der Künste mit sowohl Musik, Video und Architektur, als auch Design im Innenraum der Moritzkirche Augsburg vereinigt : 1/ die Realisation eines Musik-Videos und 2/ die Organisation eines Mini-Festivals in der Moritzkirche mit zwei Konzerten französischer Musik
5.715 €
4.000 € Fundingziel
154
Fans
134
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Meditation in White | Klang – Raum – Bild

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.11.15 11:56 Uhr - 14.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer - Herbst 2016
Fundingziel 4.000 €
Stadt Augsburg
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Die Neugestaltung der Moritzkirche Augsburg durch den englischen Architekten John Pawson im Frühling 2013 ist der Ausgangspunkt bei „Meditation in White: Klang – Raum – Bild“. Die Ausstrahlung und die Klarheit dieser beispiellosen, neu gestalteten Kirche sind sehr eindrucksvoll und haben uns zu unserem Projekt inspiriert.

Das Crowdfunding „Schwärmen für französischen Kultur“ scheint eine gute Möglichkeit, diesen in Deutschland und in der Welt einmaligen Raum ins Licht zu bringen. Hierfür steht das Projekt „Meditation in White | Klang – Raum – Bild“, ein interdisziplinäres Projekt, das einen Dialog der Künste mit sowohl Musik, Video und Architektur, als auch Design im Innenraum der Moritzkirche Augsburg vereinigt:

„Ein Raum, der durch subtile Lichtführung in seiner Tiefe ausgelotet wird, wo der Blick der Menschen unweigerlich nach vorn, in den Chorraum gezogen wird. Ein Raum voller Licht, der den Menschen Zuflucht, Ruhe und Stille anbietet.“

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit Hilfe des Crowdfundings „Schwärmen für französischen Kultur“ werden die verschiedenen Ziele von „Meditation in White | Klang – Raum – Bild“ konkret verwirklicht durch:

  • die Realisation eines High-Definition Musik-Videos des Innenraums der Moritzkirche Augsburg mit dem jungen deutschen Regisseur Patrick Zeller. Das Klavierstück "La Remise des clefs à Saint Pierre" von Raphaël wird das Video begleiten, das sowohl auf Internet als auch live im Konzert auf mehreren Wänden zu sehen ist.
  • die Organisation eines Mini-Festivals mit zwei Konzerten zeitgenössischer französischer Musik mit Einführungsgesprächen und Uraufführungen für die Saison 2016 im Innenraum der Moritzkirche Augsburg.

Konzert I : Gilles Grimaître - Klavier solo
Konzert II : Daphné Milio - Harfe solo

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir sind ein junges hochmotiviertes deutsch-französisches Team, das von hochwertigen und innovativen künstlerischen Projekten träumt... und realisiert - mit Deiner Hilfe ! Wenn Du die junge Kreativität unterstützen willst, werden wir uns riesig freuen !

Es geht uns nicht einfach darum, Spenden einzusammeln, um unserem Ziel näher zu kommen. Wir wollen Euch dafür etwas zurückgeben : eine audiovisuelle Erfahrung, aus der unser aller Geist bereichert zurückkehrt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

  • Realisation des Musik-Videos | Budget = ca. 3000€

u.a. Material Vermietung, Honorare (Regisseur & Kameraassistenz), Fahrkarten/Benzinkosten, Imponderabilien...

  • Organisation Konzerten zeitgenössischer französischer Musik im Innenraum der Moritzkirche Augsburg:

– für Klavier solo | Budget = ca. 2000€

– für Harfe solo | Budget = ca. 1000€

u.a. Konzert-Flügel Miete, Honorare, Fahrkarten, Übernachtungen, Flyer & Werbung, GEMA Rechte...


„Meditation in White | Klang – Raum – Bild“ | Budget ca. 6000€

Wir brauchen DEINE HILFE, die wichtig ist ! Mit Dir könnten wir das Musik-Video, als auch die zwei Konzerte verwirklichen, wenn wir das Schwellenbudget (4000€) überschreiten und 6000€ erreichen !

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team von "Meditation in White" besteht aus :

  • Raphaël Languillat [FR] | Konzept & Komposition
  • Patrick Zeller [DE] | Regisseur
  • Theo van Asmuth [DE] | Director of Photography
  • Heinz Wenz [DE] | Design
  • Sophie Patey [FR] | Pianistin (Aufnahme)
  • Gilles Grimaître [CH] | Pianist (Konzert I)
  • Daphné Milio [FR] | Harfenistin (Konzert II)

Projektupdates

30.11.15

Die Gewinnerprojekte der Förderpreise von je 2.500 € stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an :

Meditation in White (Preis für Kreativität, Arte creative)
Karl der Schnelle (Preis für Mobilität, Citroën)
INÉRU (Preis für dt.-frz. Jugendaustausch, DFJW)
Manet & Co. (Preis für Interaktion, Institut français)

Vielen Dank an alle die uns Unterstützt haben: wir haben das Schwellenbudget (4000€) erreicht ! Jetzt müssen wir noch das gesamte Budget (6000€) bis 15. Dezember sammeln :-)

Impressum
Raphaël Languillat
Koblenzer Strasse 7
60327 Frankfurt am Main Deutschland

http://raphael-languillat.tumblr.com/

Kuratiert von

Institut français

Das Institut français Deutschland ist das bundesweite Netzwerk deutsch-französischer Kultureinrichtungen mit insgesamt 13 Instituts français, 1 Kulturantenne und 10 Deutsch-französischen Kulturzentren. Das Institut engagiert sich für das Erlernen der französischen Sprache, für Hochschulmobilit...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.758.642 € von der Crowd finanziert
5.032 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH