Crowdfunding beendet
Es sollte ein wunderbarer Sommer werden. Wir wollten mit euch feiern: 10 Jahre Meeresrausch! Doch dann kam COVID-19 und wir mussten alles absagen. Jetzt ist die Zukunft unseres geliebten Festivals in ernster Gefahr, denn der Ausfall bedeutet immense Zahlungsschwierigkeiten. Deshalb brauchen wir dringend eure Unterstützung! Auch 2021 möchten wir gemeinsam mit euch voller Euphorie, Liebe und Kreativität auf dem Wasser schweben und durch die Sterne tanzen.
35.593 €
Fundingsumme
504
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Rette Dein Meeresrausch Festival
 Rette Dein Meeresrausch Festival
 Rette Dein Meeresrausch Festival
 Rette Dein Meeresrausch Festival
 Rette Dein Meeresrausch Festival
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 03.04.20 11:38 Uhr - 21.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum bis Juni 2021
Kategorie Musik
Stadt Peenemünde

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Eigentlich sollte es diesen Text gar nicht geben. Eigentlich wollten wir jetzt bis zu den Haarspitzen in Vorfreude baden. Denn eigentlich wollten wir diesen Sommer mit euch Geburtstag feiern: Ein ganzes Jahrzehnt lang haben wir gemeinsam Festivalgeschichte geschrieben. Aber nun steht uns statt einer großen Feier bitterer Ernst ins Haus: Die aktuelle Situation stellt die gesamte Kultur- und Kreativlandschaft auf den Kopf und treibt viele Menschen in existenzielle Nöte. So auch uns und die befreundeten Crews auf dem MRF!

Das Meeresrausch ist mehr als ein weiteres elektronisches Festival. Es ist ein Ort des Zusammenseins und eine Insel der Kreativität. Ein Habitat für neue Impulse jenseits des Mainstreams. Für Selbstbestimmung, Vielfalt und Solidarität. Ein Stück gelebter Traum und ein wichtiger Beitrag für die Schaffung subkultureller Freiräume in der Region. Mit Herzblut und Liebe kreiert und auf eine angenehme Besucherzahl limitiert. Ganz ohne Sponsoren oder wirtschaftliche Interessen.
Ein familiäres Gefüge und finanzielle Unabhängigkeit waren uns immer enorm wichtig, aber jetzt bringen sie uns in die Bredouille. Denn wir haben nicht genügend Rücklagen, um den Schaden zu kompensieren, den der Ausfall des diesjährigen Festivals verursacht. Daher brauchen wir eure Unterstützung!

Trag dich hier für den Newsletter ein: https://meeresrausch-festival.de/newsletter

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die Rettung des Meeresrausch Festivals! Gemeinsam mit euch wollen wir unser Eiland schützen und vor dem Aus bewahren.
Wir richten uns an alle, die kulturelle Vielfalt und familiäre, unkommerzielle Festivals lieben. An alle, die an Gemeinschaft, Solidarität und unsere Utopie einer bessere Welt glauben. Nur mit eurer Hilfe können wir die Zwangspause überstehen und die laufenden Kosten decken. Lasst uns zusammen das Unmögliche möglich machen!

Wir möchten nicht tatenlos zusehen und zusammen mit euch um das Meeresrausch kämpfen!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Ausfall des diesjährigen Festivals stellt uns vor eine erhebliche finanzielle Herausforderung. Wir sind in unserer 10-jährigen Geschichte immer ohne Werbung und Sponsoring ausgekommen. Das war und ist aber nur möglich, weil die Menschen hinter den Kulissen das Festival als ihr Herzensprojekt leben und alle ihre kostbare Zeit, Energie und Arbeitskraft überwiegend ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Das heißt aber auch, dass wir keine ausreichenden Rücklagen haben, um die Zwangspause zu überstehen. Deshalb brauchen wir euren Support, damit wir nächstes Jahr gemeinsam da weitermachen können, wo wir letztes aufgehört haben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Auch wenn das Festival dieses Jahr ausfällt, haben wir 2020 enorme laufende Kosten. Dazu zählen beispielsweise bestehende Lagerflächen, unser Büro sowie die Kreativwerkstatt, notwendige Versicherungen, Bankgebühren, benötigte Genehmigungen, Steuern, Steuerberater, der Unterhalt unserer Festivalfahrzeuge, Büromaterialien, Telefonie und Internet. Eure Unterstützung hilft uns, diese Kosten zu decken und so die Zwangspause zu überbrücken.

Außerdem werden wir 10% der Crowdfunding-Einnahmen an regionale Projekte in Mecklenburg-Vorpommern spenden, um auch anderen Betroffenen zu helfen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Eure Meeresrausch Crew ❤

Unterstützen

Kooperationen

Chapeau Club

Chapeau Club ist ein surreales Theaterensemble. Interaktive Performance, eine hypnotische Installation, dadaistische Kunst und geführte Improvisation. Verführung, Irrsinn, Surrealismus, Zauber, Wahnsinn, Absurdität erwarten euch in unserer Welt.

BUNDjugend MV

Wir wollen unsere Welt ökologisch und sozial gestalten! Für uns ist das Meeresrausch eine nicht wegzudenkende Institution in der Festivallandschaft unseres Landes, welches wir gerne bereichert haben und auch weiterhin unterstützen werden!

Royal Trash / Planet Trash / Trash Royal

Auf dem MRF ist Müll Ansichtssache! Deine persönlichen Kuriositäten, dein Lebensmüll ... alles wird aus einer neues Perspektive betrachtet!

Teilen
Rette Dein Meeresrausch Festival
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren