Crowdfunding beendet
Mein Grundeinkommen
Was würde passieren, wenn es plötzlich ein Grundeinkommen gäbe? Probieren wir es aus! www.Mein-Grundeinkommen.de wird eine Community, auf der alle Menschen sagen können, was sie tun würden, wenn für ihr Einkommen gesorgt wäre. Unter allen Usern der Community wird ein echtes Grundeinkommen von monatlich 1.000 € für ein Jahr ausgelost. Dafür sammeln wir!
51.868 €
Fundingsumme
2.840
Unterstütz­er:innen
03.07.2014

2 von 12 Monaten finanziert! Jetzt nicht aufhören!

Michael Bohmeyer
Michael Bohmeyer2 min Lesezeit

Das war ein gelungener Start! Am ersten Tag der Kampagne haben wir gemeinsam 2.187€ und damit zwei Monate des ersten Grundeinkommens finanziert! Vielen Dank an die ersten 30 Unterstützerinnen und Unterstützer! Auf Facebook (www.facebook.com/MeinGrundeinkommen) sind allein gestern 250 Fans dazu gekommen.

Und all das ohne Werbung, ohne Presse und ohne Unterstützung durch große Organisationen - einfach nur durch Mundpropaganda von Mensch zu Mensch. Dieses Internet fasziniert mich immer wieder!

Eine Userin hat mir geschrieben, ich sollte doch mal Götz Werner von dm fragen, ob er nicht einen größeren Geldbetrag beisteuern kann. Ich bin zwar mit seinem Büro im Gespräch darüber aber das sollte nicht unsere Hauptstrategie sein. Denn ein zweites, ein drittes und ein zehntes Grundeinkommen können wir nur selbst finanzieren. Ich hätte lieber 12.000 Menschen, die ab und an EINEN Euro geben, als 5 Großspender_innen, denen ich jeden Mal wieder gut zu reden muss. Natürlich freuen wir uns über Großspenden, aber erfolgreich wird das Projekt nur, wenn wir alle etwas dazu beitragen.

Deshalb bitte ich euch: Unterstütze auch du das Projekt mit Geld - und wenn es 3 Euro sind! Und danach: Sagt euren Freund_innen Bescheid.

Offenbar finden Crowdfunding-Kampagnen immer guten Zulauf am Anfang und am Ende. Deshalb ist es überhaupt nicht klar, dass es so gut weiterläuft wie gestern und wir in fünf Tagen des erst Grundeinkommen zusammen haben werden. Obwohl es ja scheinbar noch so lange hin ist, bis zum Kampagnenende (77 Tage) müssten wir ab jetzt jeden Tag 101,30€ einsammeln um am letzten Tag geradeso auf 12.000€ zu kommen.

Drum warte nicht: Sei jetzt teil dieses neuartigen Experiments und klicke auf "Unterstützen"!

Im Foto seht ihr meine heutigen Beitrag zur Serie "Michas Arbeitswelten". Von einem Hausboot in der Rummelsburger Bucht aus beobachte ich die Zahlen und beantworte die vielen, vielen Mails und Kommentare.

Teilen
Mein Grundeinkommen
www.startnext.com