Crowdfunding-Feedbackphase / Demomodus
Wir sind 550.000 Dresdner*innen. Und genau so viele Bäume und Sträucher pflanzen wir gemeinsam - jung und alt und nachbarschaftlich! Für gesunde Luft. Für Schmetterlinge, wilde Bienen und singende Vögel. Für ein gesundes Miteinander. Für unser Dresden. Und als Vorbild für den Rest der Welt! Spende 3€ je Baum oder such dir ein Baumpaket aus.
Startlevel 100.000 €
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Mein Baum - Mein Husum
 Mein Baum - Mein Husum
 Mein Baum - Mein Husum
 Mein Baum - Mein Husum
 Mein Baum - Mein Husum

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.10.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober/November 2019
Startlevel 100.000 €

Mit dem 1. Fundingziel können wir gemeinsam 33.333 Bäume pflanzen. Das ist schon riesig, aber lasst uns die 550.000 Bäume schaffen!

Kategorie Community
Stadt Husum

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir sind 550.000 Dresdner*innen. Genau so viele Bäume und Sträucher pflanzen wir gemeinsam, jung und alt und nachbarschaftlich! Für gesunde Luft. Für Schmetterlinge, wilde Bienen und singende Vögel. Für ein gesundes Miteinander. Für unser Dresden. Und als Vorbild für den Rest der Welt!

Wir setzen auf gemeinschaftliches bürgerschaftliches Engagement gegen das „Ich kann ja doch nichts tun!“ – Gefühl. Wir gestalten gemeinsam Dresden: bei der größten Baumpflanz-Aktion Deutschlands.

Gepflanzt wird auf Flächen, die uns die Eigentümer*in (Stadt, Kirchen, Unternehmen, Schulen und Kitas, private Grundstücksbesitzer) dafür zur Verfügung stellen. Die Flächen bleiben im Eigentum der bisherigen Besitzer*in, der sich verpflichtet, die gepflanzten Bäume und Büsche langfristig wachsen zu lassen.

Wir pflanzen ausschließlich standortheimische Gehölze. Die Setzlinge sind ca. 1 Jahr alt.

⭐ Kein Passendes Paket gefunden? Einfach freien Betrag in 3€-Schritten eingeben. Natürlich bekommst du auch darüber eine Spendenquittung und ein Zertifikat.

>> Weitersagen (Media Kit)

>> Mit Fläche unterstützen

>> Weitere Fragen und Antworten (FAQ)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wünschen uns ein grüneres Dresden. Mehr Grün bedeutet höhere Luftqualität, mehr Lebensraum für Schmetterlinge, Singvögel und Wildbienen, Abkühlung in der Stadt und Lebensqualität. Bäume und Sträucher produzieren lebensnotwendigen Sauerstoff im Übermaß, sie bereichern das Stadtbild und wirken lärmmindernd. Der Tierwelt dienen sie als Verbindung zwischen Lebensräumen, den Menschen als Ruheoasen im hektischen Getriebe der Stadt. Grün tut gut! Wir wollen aktiv werden und das, was uns guttut, realisieren.

Zielgruppen:

  • Dresdner*innen: Werden Baumstifter*in für sich, einen Freund oder die ganze Familie
  • Organisationen: Nutzen die Pflanzaktion als Teambuilding-Maßnahme und stiften Bäume für ihre Mitarbeiter
  • Kreative und Agenturen: Können die Aktion zu ihrer Kampagne machen. Wir stellen alle Materialen offen zur Verfügung
  • Flächenbesitzer*innen: Wir suchen Privatpersonen und Organisationen, die uns für die Aktion ungenutzte Rasen- und Brachflächen zur Verfügung stellen.
  • Held*innen der Stadt: Wir suchen großzügige Baumstifter*innen, die sich mit einem größeren Stück Wald in der Stadt verewigen möchten
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Durch die Beteiligung vieler können wir, unabhängig von Politik und Verwaltung, ein deutliches Zeichen setzen: Dresden wird grüner, lebenswerter und gesünder.

Auf dem Weg zu diesem Ziel bündeln viele ihre Kräfte. Geldspenden ermöglichen den Kauf der Pflanzen und die Organisation. Die Bereitstellung von Flächen ermöglicht die Pflanzungen. Und das gemeinsame Tun bei den Pflanzaktionen fördert den Zusammenhalt von Nachbarschaften, Belegschaften, und Freundeskreisen. Auf diese Weise schaffen wir nachhaltig Raum für ein positives Lebensgefühl!

Gepflanzt wird Anfang November 2019. Dafür werden wir mit unseren Pflanz-Bussen von Fläche zu Fläche fahren und Pflanzpartys veranstalten, zu denen wir gemeinsam pflanzen.

⭐ Du erhältst ein offizielles Unterstützer-Zertifikat als PDF und wirst auf unserer Website www.meinbaum-meindresden.org als Unterstützer genannt.

⭐ Für deine Spende können wir dir eine Spendenquittung ausstellen. Diese bekommst du ebenso als PDF.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Betrag von 3,00 € sind die Kosten für den Erwerb einer Pflanze und die mit der Pflanzung verbundene Organisation gedeckt. Ca. 15% von den Geldern verwenden wir für Transaktionsgebühren, Werbematerialien, Kommunikationsmaßnahmen, Reisekosten und Technik. In der Aktion haben wir einen Puffer für Unvorhergesehenes integriert. Bleibt Geld bei der Kampagne übrig, werden wir dies für die Pflege der Bäume, Schulprojekte, Waldschutz oder weitere Pflanzungen in Dresden nutzen – ganz im Sinne des Stiftungszweckes von Wilderness International.

Detailansicht Kalkulation

Wir pflanzen ausschließlich standortheimische Gehölze. Das sind Bäume und Sträucher, die in Deutschland heimisch und zugleich für den jeweiligen Standort geeignet sind. Wir beziehen unsere Pflanzen aus der Region von der Forstbaumschule Fürst-Pückler in Bad Liebenwerda – Zeischa.

Die Finanzen werden von der Stiftung Wilderness International verwaltet. Diese ist als gemeinnützig anerkannt und kann daher Spendenbescheinigungen für die steuerliche Geltendmachung ausstellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Dresdner Bürger*innen und möchten die Aktion mit euch gemeinsam gestalten. Die Initiative wurde gestartet von den Menschen bei Wilderness International, plant values, the nu company, Startnext und VOR.

Hinter dem Team von Wilderness International stehen viele Menschen mit dem Fachwissen im Bereich Forstwissenschaft, Umweltpädagogik, Biologie, Regionalwissenschaft und viele Umweltbotschafter*innen.

Unter www.meinbaum-meindresden.org findest du die Stimmen vieler weiterer Unterstützer.

Unterstützen

Kooperationen

Wilderness International

Die Abwicklung der Finanzen und der Zuwendungsbescheinigungen von Mein Baum Mein Dresden übernimmt die gemeinnützige Stiftung Wilderness International. Wilderness International ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Wilderness International

Die Abwicklung der Finanzen und der Zuwendungsbescheinigungen von Mein Baum Mein Dresden übernimmt die gemeinnützige Stiftung Wilderness International. Wilderness International ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Mein Baum - Mein Husum
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren