Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Fotografie
Mikrokosmos Moabit - RiesenMemory
Eine 2800-Kärtchen-Memory voller skurriler Abfallprodukte, die man auf der Straße entdeckt - von Taschentuch und Bonboneinwickelpapier über die Banane bis hin zu tierischen Hinterlassenschaften. Zu sehen und zu spielen: Ende Oktober in meiner ersten Ausstellung in der Lübecker Strasse in Berlin-Moabit -- sofern du 24 Kärtchen finanzierst, die dann dir gehören!
Berlin
511 €
450 € Fundingziel
28
Fans
38
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.09.12 17:21 Uhr - 17.10.12 23:59 Uhr
Fundingziel 450 €
Stadt Berlin
Kategorie Fotografie

Worum geht es in dem Projekt?

Plastik-Eislöffel, Pappteller, Bonboneinwickelpapier... beim genaueren Hinschauen eröffnet sich auf den Moabiter Straßen ein ganzer Mikrokosmos. Dieser Kosmos soll am 27. und 28. Oktober 2012 auf der Flurwand in meiner Wohnung kompimiert zu sehen sein, in Form von 2800 quadratischen Kärtchen - Memorykärtchen.

Banales, Bemerkenswertes, Bananiges und hoffentlich in Bann schlagendes wird so von der Straße in den Privatraum gebracht, der Mikrokosmos des privaten Wohnraumes mit dem öffentlichen Mikrokosmos in Verbindung gesetzt.

Und das ist noch nicht alles: Jetzt kann damit gespielt werden. Findet sich das zugehörige Kärtchen unter den anderen 2800?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist, die 2800 Memorykärtchen, entsprechend 59 einzelnen Memory-Spielen finanziert zu bekommen!

Zielgruppe sind alle, die am 27. und 28. Oktober Zeit und Lust haben, vorbeizukommen oder Menschen, die einfach so an einem ungewöhnlichen Memoryspiel interessiert sind!!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Da das meine erste Ausstellung ist, wäre es doch schade, wenn es an der Finanzierung scheitert - noch dazu, wenn man noch was für die Finanzierungshilfe bekommt - ein individuell gestaltetes Memoryspiel!!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

die Memorykärtchen werden bedruckt und im Flur angebracht sowie später an die Interessenten verschickt

Wer steht hinter dem Projekt?

Annette, vor kurzem in Berlin gelandet, Studium abgeschlossen, neue Herausforderungen suchend und große Lust, weiterhin Ausstellungen im Privatraum zu gestalten (wie schon bei Kunst im Kulturflur in Hildesheim) - nur diesmal mit meinem eigenen Müll!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.165.027 € von der Crowd finanziert
4.837 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH