Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Mit dem Gesicht zur Sonne

Mit dem Gesicht zur Sonne

"Mit dem Gesicht zur Sonne" ist eine etwas andere Biographie. Nicht nur, dass die Autorin erst 38 ist (und wer jetzt meint, da könne man doch noch nix vom Leben wissen, der irr...

Passau Literature
Yvonne Holthaus
Yvonne Holthaus
6,157 €
6,000 € Funding goal
169
Fans
115
Supporters
Project successful
Become a fan (169)
Fans get updates via email
 Mit dem Gesicht zur Sonne

Project

Funding period 04.02.2013 15:56 Uhr - 02.05.2013 23:59 Uhr
Funding goal 6,000 €
City Passau
Category Literature
"Mit dem Gesicht zur Sonne" ist eine etwas andere Biographie. Nicht nur, dass die Autorin erst 38 ist (und wer jetzt meint, da könne man doch noch nix vom Leben wissen, der irrt gewaltig!), eines Ihrer vielen Hochs und Tiefs im Leben war geprägt durch einen grausamen Mordfall. Dem Mord an Ihrer Mutter. Nach Jahren der Ungewissheit stand fest: jemand, dem sie bis dahin blind vertraute, war der Auftraggeber für den Mord.

What is this project all about?

"Mit dem Gesicht zur Sonne" ist meine meine Autobiographie.
Sie wird Pi-mal-Daumen 300 Seiten stark sein, das muss man mal sehen.
Das Roh-Manuskript ist aktuell ungefähr zu dreiviertel geschrieben, das restliche Viertel wird innerhalb der drei Monate Funding-Zeit angefertigt.

Die Autobiographie beinhaltet eine Menge Dinge, die man hinter dem Leben einer gerade einmal 38-jährigen Frau nicht unbedingt vermuten würde.
Der wahre Mordfall ist da nur ein Teil, wenn auch ein erheblicher.

Das von mir angepeilte Budget wird für die professionellen Herstellungskosten verwendet, alle Details dazu weiter unten bei "Was passiert mit dem Geld?".

What is the project goal and who is the project for?

Als übergeordnetes Ziel sei genannt, dass ich vielen Menschen die Wahrheit aus der Sicht einer Involvierten, einer direkt durch ein Kapitalverbrechen betroffenen Person, schildern möchte.
Viel wird durch Medien aufgebauscht oder schlichtweg verfälscht.
"Mit dem Gesicht zur Sonne" liegen alle existierenden Aufzeichnungen und Unterlagen zugrunde, die es diesbezüglich gab.

Generell weiß ich, dass ich einfach etwas zu erzählen habe (und zwar nicht wenig), was viele Menschen interessieren könnte. Als Nebeneffekt wünsche ich mir, dass es vielen Mut macht und sie motiviert, weiter zu kämpfen, auch wenn sie denken, dass es nicht mehr weiter geht.

Die Zielgruppe ist sehr facettenreich, so wie es auch "Mit dem Gesicht zur Sonne" ist.
Das kann derjenige sein, der ganz simpel wissen will, wie es wirklich war.
Oder diejenige, die generell an den Schicksalen anderer Menschen interessiert ist.
Natürlich auch diejenigen, die einfach nur mal wieder ein Buch lesen möchten und die das Cover-Bild angesprochen hat.

Eine feste Zielgruppe würde für mich bedeuten, andere ausschließen zu müssen.
Und das möchte ich nicht, denn "Mit dem Gesicht zur Sonne" ist für alle geschrieben, die lesen können und wollen.

Why would you support this project?

"Mit dem Gesicht zur Sonne" ist eine etwas andere Biographie, die unter anderem die Fakten eines realen Mordfalls aufzeigt (anhand gewährter Akteneinsicht im Landgericht Kassel, polizeilichen Vernehmungs- und gerichtlicher Verhandlungsprotokolle, Mediendokumentionen, etc.).
Wenn Sie möchten, dass der ganze Fall auch von einer anderen, als der Sicht der Medien beleuchtet wird, unterstützen Sie mein Projekt.

Ich habe mich bewusst gegen eine Zusammenarbeit mit einem Verlag und der damit zusammenhängenden Klinkenputzerei entschieden. Mein Leben ist nun einmal sehr persönlich, so dass ich mir keine Vorschriften bezüglich maximaler Seitenanzahl, etc. machen lassen wollte.
Dass das Lektorat, Cover-Design u. a. dennoch professionell gestaltet werden, gebietet mir der Anspruch an mich selbst.
Ich möchte als motivierendes Beispiel vorangehen, damit die Möglichkeit des Self-Publishings viel öfter genutzt wird.
Wenn Sie auch so denken, unterstützen Sie mein Projekt.

"Mit dem Gesicht zur Sonne" kann ohne Zweifel als eine Bereicherung des Literaturmarktes um ein facettenreiches Buch angesehen werden.
Wenn Sie neugierig sind und sich davon überzeugen möchten, unterstützen Sie mein Projekt.

Zudem möchte ich zeigen, dass kein Schicksal im Leben so schlimm ist, als dass man dafür seine Träume und Ziele sterben lässt.
Wenn Ihnen diese Lebensphilosophie nicht fremd ist, unterstützen Sie mein Projekt.

Zu guter letzt sollten Sie mein Projekt unterstützen, weil ich zielstrebig bin und ein komplexes und vielschichtiges Marketing hinter "Mit dem Gesicht zu Sonne" steht, das mit jedem Tag um weitere Möglichkeiten erweitert wird.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Vorab ein Versprechen:
minimum 10% aller Einnahmen, die jemals in irgendeiner Weise aus dem Buch resultieren, gehen an gute Zwecke. Indianer-Ehrenwort!
An wen, können Sie in regelmäßigen Abständen frei aus einer Liste bestimmen.
Das könnte sein: die Kinderkrebshilfe, Die Tafeln, Mikrokredite, DKMS, Tierschutz oder auch eine Investition in ein tolles Crowdfunding-Projekt  Sie entscheiden!
Und Vorschläge sind willkommen.

Ich selbst investiere viel Zeit, die jedoch nicht hierüber finanzieren wird. Außerdem habe ich schon etliche Dinge bezahlt, die einfach zur Recherche und Faktenbeschaffung dazugehören und selbstverständlich waren.
Aber die unten gelisteten "großen" Brocken kann ich alleine einfach nicht stemmen.
Alles wird offen und transparent gestaltet, auch, wohin das Geld aus der Crowd fließt.

Als da wären:
- Website Gestaltung inkl. Abstimmungsmglk. (z. B. für Cover, "Der gute Zweck", neue Leseorte, etc.) und evtl. kleinem Shop
- Buchcover-Gestaltung
- professionelles Lektorat
- Veröffentlichungskosten (ISBN, Listung in Barsortimenten, etc.)
- Druckkosten an sich, auch für Eigenexemplare zur Signierung und für Lesungen/Lesereise
- Haftpflicht-Versicherung für Autoren
- Kosten für Medienanwalt (mit der wichtigste Posten! Prüft, dass keine Persönlichkeitsrechte, etc. verletzt werden und alles rechtens ist)

Mir ist wichtig, dass ich keine Angriffsfläche für irgendwelche Regresse, Abmahnungen oder ähnliches liefere.
Auch die Gema-Gebühr für den im Video verwendeten Titel von Enya "Boadicea" ist im Übrigen entrichtet!

Aber ich habe noch Träume und Ziele, die bei gravierender Überfinanzierung (also nicht nur 200-300 Euro) eventuell ebenfalls realisiert werden könnten, z. B.:
- ein Hörbuch zu "Mit dem Gesicht zur Sonne". Bei nicht so großem Budget muss ich es selbst einlesen... aber ich liiiiebe die Stimme von Franziska Pigulla! Sie als Sprecherin für mein Buch, wäre der Oberknaller!
- eine Übersetzung in andere Sprachen, welche, würde dann die Crowd entscheiden.

Who are the people behind the project?

Hinter dem Projekt stehe in direkter Form ich selbst, und in indirekter Form alle Menschen, die mich in meinem Leben begleitet haben.
Ohne all jene, wäre eine Biographie in dieser Form überhaupt nicht möglich.

Zu meiner Person:
Yvonne Holthaus, geboren 1975, verheiratet, ein Sohn (1 1/2 Jahre alt), 2 Hunde,

gelernte Steuerfachangestellte, in vielen Bürojahren hochgearbeitet bis zur Geschäftsführungs-Assistentin eines internationalen Chemiekonzerns,
2009 dann den Sprung in die Selbständigkeit gewagt: die eigene Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin von Teilzeit in Vollzeit gewandelt.

Aktuell in Erziehungszeit und Studentin der Psychologie (Bachelor) an der Fernuniversität Hagen.

Legal notice
Yvonne Holthaus
Kanzelweg 33
94130 Obernzell Deutschland

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,868,604 € funded by the crowd
4,067 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH