Crowdfunding beendet
Unsere Vision und unser Antrieb ist es, Kinder mit Pferden auf ihrem Lebensweg zu unterstützen. Heute, in diesen sehr schwierigen Zeiten der Corona-Krise, brauchen auch wir Unterstützung, damit wir unsere Pferde weiter versorgen, unsere Einrichtung erhalten und damit hoffentlich auch bald wieder unsere Therapie- und Reitkinder weiter begleiten können.
2.194 €
Fundingsumme
16
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kinderglück auf 4 Hufen
 Kinderglück auf 4 Hufen
 Kinderglück auf 4 Hufen
 Kinderglück auf 4 Hufen
 Kinderglück auf 4 Hufen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.05.20 14:32 Uhr - 10.06.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.05.2020-31.05.2020
Kategorie Social Business
Stadt Brigachtal

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Durch die Auswirkungen der Corona-Krise dürfen wir seit März unsere Arbeit als Reit- und Erlebnispädagogen leider nicht mehr ausüben. Unsere wöchentlichen Gruppentangebote, die Schulkooperationen und alle Wochenendprojekte entfallen. Durch das Ausbleiben sämtlicher Einnahmen ist der Fortbestand unserer Einrichtung stark gefährdet. Am wichtigsten ist uns aber die tiergerechte Versorgung unserer 4 Therapiepferde. Hierfür bitten wir um Ihre Unterstützung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Als Einrichtung für Pferdegestützte Pädagogik ist es unser Ziel, Menschen und vor allem Kinder mit unseren Pferden zu begleiten. Wir arbeiten mit gesunden und gehandicapten Kindern von ca. 4-12 Jahren und mit Erwachsenen in Gruppen- und Einzelsetting. Unsere laufenden Kosten für die Stallmiete und die Versorgung unserer 4 Therapiepferde betragen ca. 1000,- EUR pro Monat. Wir möchten auch nach der Corona-Krise diese für uns wertvolle Arbeit weiter verrichten und hoffen auf Hilfe.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Viele Menschen haben ebenso wie wir die Erfahrung gemacht, dass Tiere im Leben von Menschen und vor allem im Leben von Kindern eine wertvolle Unterstützung sein können. Besonders Pferde haben eine außerordentlich große Wirkung in der tiergestützten Therapie und Pädagogik. Wir finden, dass es wichtig ist, dass diese Arbeit fortgeführt wird, gerade in dieser Zeit, die von großer Verunsicherung und von tiefen Ängsten geprägt ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei einer erfolgreichen Finanzierung fließt dieses Geld komplett in die Versorgung unserer Pferde. Stallmiete, Futterkosten, Hufschmied, Versicherung und medizinische Betreuung werden davon bestritten. Nachdem nun im März und April unsere Rücklagen aufgebraucht sind, würde uns dieses Geld helfen, unsere Therapiepferde 2-3 weitere Monate zu versorgen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Unsere Motivation ist es, Menschen auf ihrem Weg mit unseren Pferden begleitend zu unterstützen, Türen zu öffnen und begeistert zu begeistern.
Gerne begleiten wir Kinder auf ihrem Weg und unterstützen sie, ihre Stärken und Potenziale zu leben.
Wir, das sind:

Peter Stelzl, Reit-, Erlebnis- und Musikpädagoge, Pferdegestützter Coach
und
Marianne Stelzl, Diplom-Pädagogin, Fachkraft für tiergestützte Pädagogik und Kinder- und Jugendcoach

Unterstützen

Teilen
Kinderglück auf 4 Hufen
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren