Crowdfunding beendet
Unverpackt auf Rädern! Dein neuer mobiler Nahversorger für deinen täglichen -verpackungsfreien- Bedarf. MoLa versorgt dich auf Märkten mit deinen Basics, für die du sonst nochmal in einen Supermarkt musst. Ein unverpackt-Laden auf Rädern für den Wochenmarkt und als Lieferdienst zu dir nach Hause. Bequem online und via App bestellen oder über den Wochenmarkt schlendern. MoLa hat von Trockenwaren bis Drogerieprodukte ein großes Sortiment für dich.
5.602 €
Fundingsumme
117
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Ich feiere das Projekt für den Mut und alle Lernmomente.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MoLa kommt! Der unverpackt-Laden auf Rädern
 MoLa kommt! Der unverpackt-Laden auf Rädern
 MoLa kommt! Der unverpackt-Laden auf Rädern
 MoLa kommt! Der unverpackt-Laden auf Rädern
 MoLa kommt! Der unverpackt-Laden auf Rädern

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.10.17 19:37 Uhr - 06.11.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2-3 Quartal 2018
Startlevel 8.500 €

Mit dem Fundingziel 1 kann das erste Sortiment und etwas Puffer für das Lager eingekauft werden.
Du selber kannst den Start mitgestalten!

Kategorie Food
Stadt Hamburg

Projektupdates

10.10.17 - Ich entwickle nun auf vielfachen Wunsch ein...

Ich entwickle nun auf vielfachen Wunsch ein Franchise-System für den Verkaufswagen.
Projektname ist "Gramm auf Trab" .

05.10.17 - Gemeinsam bestellen und sparen - ideal für...

Gemeinsam bestellen und sparen - ideal für ländliche Gebiete

Der erste Low-Waste-Truck soll ja sowohl auf Wochenmärkten stehen, wie auch einen Lieferservice bieten.

Kennt ihr den MoLa-Lieferzirkel? Der bringt euch vorher gemeinsam organisierte Bestellungen gebündelt nach Hause. Das spart Kosten und schont die Umwelt. Und es ist auch nah an einer Food-Coop dran.

Wie weit in Norddeutschland ausgedehnt, entscheidet die Wirtschaftlichkeit. Bei vielen Anfragen...;)[/

Website & Social Media
Impressum
editraxx GmbH & Co. KG
Andreas Achtziger
Sülldorfer Landstr. 1a
22589 Hamburg Deutschland

"MoLa kommt" ist ein Zero-Waste Projekt der editraxx GmbH & Co. KG
Telefon 040 60941992-0
Geschäftsführerin:
Elbe Executive Verwaltungsgesellschaft mbH
https://appelhoff-botterfatt.de/impressum/
[url=www.editraxx.de/impressum]www.editra

Kooperationen

Borco Höhns

BORCO-HÖHNS, mit Sitz in Rotenburg an der Wümme, ist der unangefochtene Marktführer im mobilen Verkauf in Deutschland. Auf mehr als 10.000 BORCO-HÖHNS Kunden – vom traditionellen Familienbetrieb bis zum jungen Food-Trucker.

Trade Fixtures

Trade Fixtures provides award winning, point of purchase displays, shelf management systems, bulk foods merchandising and gravity fed dispense systems to retail markets such as grocery, convenience, mass merchandisers, drug and more...

Weitere Projekte entdecken

Spiele zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Spiele
DE

Spiele zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Bildung spielend leicht - mit Spaß und Kreativität unsere Welt von morgen mitgestalten und bewahren, erst beim Spiel und dann in der Praxis !
Endlich kein Ärger mehr mit Technik!
Bildung
AT

Endlich kein Ärger mehr mit Technik!

Die App "Wilma" unterstützt dich im digitalen Alltag und hilft dir, deine Herausforderungen mit Smartphone, PC und Co. einfach zu lösen.
Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter
Bildung
DE

Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter

Foldios Coding Kit macht die digitale Welt greifbar und unterstützt Mädchen und Jungen ab 7 Jahren spielerisch und nachhaltig programmieren zu lernen