Crowdfunding beendet
„Molly, Trappel und das Knack“ ist ein Bilderbuch über ein Haus voller Töne, ein unerschrockenes Mädchen und eine kleine Abenteuerpirsch im Alltag - eine Geschichte zum Hinhören, Zuhören und Ohrenspitzen.
4.809 €
Fundingsumme
122
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Molly, Trappel und das Knack
 Molly, Trappel und das Knack
 Molly, Trappel und das Knack
 Molly, Trappel und das Knack
 Molly, Trappel und das Knack

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.02.22 10:05 Uhr - 28.02.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2022
Startlevel 4.600 €

Mit 4.600 Euro kann ich die erste Auflage klimaneutral und nachhaltig drucken, die Dankeschöns produzieren und die Versandkosten finanzieren.

Kategorie Literatur
Stadt Stuttgart

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Molly kennt alle Geräusche in ihrem Haus: das KLONG ihrer Kinderzimmertür, das KLACKER-KLACKER von Trappels Pfoten auf den Fliesen, das TICK-TACK der Küchenuhr.
Aber heute ist da auf einmal ein neues Geräusch. Ein seltsames Knacken und Knispeln. Wer oder was könnte das sein? Molly macht sich auf die Suche.

Knarzende Treppen, tickende Uhren, summende, brummende Waschmaschinen - für Kinder bedeuten viele Geräusche Vertrautheit und Geborgenheit. Diese Geräusche machen jedes Haus, jede Wohnung lebendig. Und wenn sich plötzlich ein neues, ganz unbekanntes Geräusch dazu gesellt und in den Soundtrack des Alltags funkt, dann versteckt sich dahinter so manche Verheißung auf eine Entdeckung.

In „Molly, Trappel und das Knack“ stecken Neugier, Entdeckergeist und Abenteuerlust und jede Menge Töne. Es erzählt ein kleines Alltagsabenteuer zuhause; eines, das vielleicht nur aufmerksamen Kinderohren nicht entgeht, während wir Erwachsene so Manches überhören.

Auf einen Blick:
28 farbig illustrierte Seiten
Hardcover mit Fadenbindung
Hochformat 21,5 x 27,8 cm
klimaneutral gedruckt auf nachhaltigem Papier
in Deutschland produziert für kurze Transportwege

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Dieses Bilderbuch ist für Kinder ab 4 Jahren.

Für unerschrockene Mädchen und neugierige Jungen.

Auch für weniger unerschrockene Papas. Oder Mamas, Tanten, Onkel, Omas und Opas.

Und sowieso für alle, die gerne zuhören, hinhören, lauschen, horchen und die Ohren spitzen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es wäre großartig, wenn ihr mein Projekt unterstützt,
... denn Geräusche sie herrlich, sie verströmen Geborgenheit und wecken Abenteuerlust
... denn diese Geschichte feiert das Hören, Lauschen, Horchen, während wir so oft aufs Sehen konzentriert sind
... denn wir wissen noch alle, wie das Zuhause unserer Kindheit klang - und vielleicht sollten wir mal wieder hinhören, wie unser Zuhause heute klingt. Wer weiß, was es da zu entdecken gibt?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld des Startlevels kann ich die erste Auflage des Buches klimaneutral und nachhaltig in Deutschland drucken lassen. Ebenso finanziere ich mit dieser Summe die Produktion der Dankeschöns und den Versand. Mit dem Erreichen weiterer Fundingziele kann ich schließlich meine Ausgaben für Illustration & Buchsatz, Lektorat und die Startnext-Gebühren abdecken.

Mit eurer Unterstützung geht ihr keinerlei Risiko ein. Denn erst wenn das erste Fundingziel erreicht ist, wird das Geld für die bestellten Produkte eingezogen. Ist das Crowdfunding NICHT erfolgreich, wird KEIN Geld abgebucht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hallo, ich bin Jonna und „Molly, Trappel und das Knack“ ist mein zweites Kinderbuch.

2019 veröffentlichte ich mein Debüt „Die kleine Omi“, ein Vorlesebuch mit Geschichten über das Kindsein früher und heute.

Seit 2021 bin ich Mitglied in der Kinderbuchmanufaktur, einem Netzwerk kinderbuchkreativer Menschen, in dem ich mein Handwerk stetig weiter verfeinere.

Ich habe Politikwissenschaft und Publizistik studiert, war schon in fünf Bundesländern, Frankreich, England und den USA zuhause und lebe heute mit meiner Familie in Stuttgart.
Bilderbücher sind für mich besonders kostbar, denn mit ihnen kommen Kinder zum ersten Mal mit Kunst und dem Reichtum von Sprache in Berührung. In meinem Projekt steckt darum nicht nur viel Herzblut, sondern auch ein hoher Anspruch an Professionalität.

Mehr zu meiner Arbeit als Kinderbuchautorin findet ihr auf Instagram @jonna.struwe.autorin

Illustriert wurde das Bilderbuch von Arabell, die damit schon ihr viertes Kinderbuch-Projekt umsetzt. Aktuell sind ihre Arbeiten in einer Ausstellung "Bilder_Bücher_Bilder" im Gesundheitszentrum Mössingen zu bewundern; außerdem findet ihr ihr Portfolio unter www.arabellvirtuell.de oder auf Instagram @arabellvirtuell.

Vielen Dank, dass ihr mich und mein Bilderbuch unterstützt.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Molly, Trappel und das Knack
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren