<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
MONDBERGE ist ein neues zeitgemäßes Printmagazin. Im großen Heftformat mit ausdrucksstarken Bildern werden die Inhalte präsentiert. Exzellente, umweltfreundliche Druckqualität ist dabei selbstverständlich. Der Fokus liegt auf Reportagen, Geschichten, Interviews und Portraits engagierter Menschen und der Vorstellung von Hilfsprojekten, Unternehmen und Institutionen. Wir berichten nicht nur passiv, sondern werden durch positive kritische Information zum Helfen anregen und auch selbst aktiv helfen!
7.071 €
25.000 € 2. Fundingziel
82
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.12.16 11:40 Uhr - 14.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März 2017
Fundingziel erreicht 7.000 €
2. Fundingziel 25.000 €
Kategorie Journalismus
Ort Rheinbach
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Contravis GmbH
Dirk Wahlscheidt
Rothenberg 69a
42799 Leichlingen Deutschland

Sitz der Gesellschaft:
Leichlingen
Handeslregister Köln HRB 63572
Ust-IdNr. DE 814929478
Steuer-Nr. 230/5702/1453
Geschäftsführer:
Dirk Wahlscheidt

Kooperationen

Die AGA setzt sich international für den Erhalt bedrohter Tier- und Pflanzenarten ein. Sie fördert Schutz und Erhalt der Natur und verhindert die Zerstörung der Lebensgrundlage von Menschen, Tieren und Pflanzen.

Die B&RD setzt sich für das Überleben besonders bedrohter Gorillapopulationen ein. Es werden Naturschutzmaßnahmen zur unterstützt, die im Einklang mit den Bedürfnissen der einheimischen Bevölkerung stehen.

Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich für den Schutz natürlicher Lebensgrundlagen, den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen, Artenvielfalt und Landschaft ein. Zweck ist die Förderung des Natur- und Umweltschutzes.

Weitere Projekte entdecken

AMA’ARA - The SONG of the WHALES
Film / Video
DE
AMA’ARA - The SONG of the WHALES
Eine audio-visuell innovativ erzählte, meditative Filmreise einer Frau zu den Walen und ihrem magischen Gesang. - In Memoriam Marina Trost
25.355 € (85%) 16 Tage
Intonation der Stille
Kunst
AT
Intonation der Stille
Ein Theaterstück über sexualisierte Gewalt - zum Austauschen, Reflektieren, Awareness Schaffen und Banden Bilden. Uraufführung am 27. Februar in Wien.
6.770 € (75%) 3 Tage