Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Independent-Spielfilm "MOOR-MONSTER 2" (Horror-Komödie)
Mit unserer Horror-Komödie "MOOR-MONSTER" haben wir unseren bislang größten Erfolg gelandet. Jetzt ist es Zeit für Teil 2!! Weil aber "Erfolg" im Indifilm-Bereich nicht finanziell erfolgreich bedeutet, brauchen wir Eure Unterstützung! Denn leider ist es immer schwer, einen Film komplett aus der eigenen Tasche zu finanzieren. Wenn Ihr also Lust auf eine erneute Ladung Trash & Parodie in Reinkultur habt, dann unterstützt uns: denn mehr Budget beduetet MEHR FUN! YOU WANT MORE MONSTER? DO IT!!
Arnstorf
1.610 €
1.500 € Fundingziel
42
Fans
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Independent-Spielfilm

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.11.15 12:03 Uhr - 31.12.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April - September 2016
Fundingziel 1.500 €
Stadt Arnstorf
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

"MOOR-MONSTER" ist eine Parodie auf den klassischen Monsterfilm, genauso wie auf den ganzen Rest der Filmgeschichte. Bewusst trashig, überzogen und manchmal auch etwas durchgeknallter Humor von Film-Fans für Film-Fans. Nachdem wir unser Moor-Monster in Teil eins durch die niederbayerische Moor-Landschaft gejagt haben sind nun in Teil 2 sogar die Weiten des Weltalls nicht mehr sicher vor ihm. Die die Teil 1 gesehen haben dürfen sich auf ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten freuen, die "Neuen" auf eine gehörige Portion organisierten Unsinn!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist, mit "MOOR MONSTER 2" Teil 1 zu übertreffen. Mehr Gags, mehr Trash und mehr Spaß!
Unsere Zielgruppe sind natürlich in erster Linie alle die die Teil 1 gesehen haben und gut fanden. Natürlich aber auch alle die, die einfach Lust auf eine gute Parodie haben. Und einen Sinn dafür haben, die "kleinen" Filmemacher dieser Welt zu unterstützen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Warum man uns unterstützen sollte? Weil es einfach unglaublich schwierig ist, ohne Produzent oder Sponsoring einen Film zu finanzieren. Sicher, wer unsere Filme kennt, wird wissen, dass wir nicht viel brauchen um einen Film zu machen. "Nicht viel" ist für drei ganz normale Leute ohne dicken Gehaltsscheck aber auch schon zu viel. ;-) Deshalb wollen wir nun versuchen, erstmals auf diesem Wege ein etwas größeres Budget für einen Film von uns möglich zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld würde dazu beitragen, den Film noch besser zu machen. Klar, auch ohne erfolgreiches Crowdfunding wird der Film gemacht werden, aber mit dem angestrebten Budget gäbe es ganz andere Möglichkeiten! Es würde in Ausstattung, Requisiten und auch Darsteller fließen, was eben die größten Kostenfaktoren für uns uns. Genauer gesagt: es gäbe noch lustigere Settings, noch skurillere Verkleidungen und - wie es sich für einen echten Trash-Film gehört - noch mehr nackte Haut. Denn auch das kostet... ;-)

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht ein Haufen Filmverrückter, der seit nunmehr schon 17 Jahren sein Leben dem Filmemachen verschrieben hat und mit diesem Projekt ein größeres Publikum unterhalten möchte.

Impressum
Brandl Pictures
Helmut Brandl
Closenanger 3
94424 Arnstorf Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.021.535 € von der Crowd finanziert
4.926 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH