Die pubertät kann eine schwierige Zeit für Kinder sein, wenn sie mit körperlichen, emotionalen und sozialen Umbrüchen fertig werden müssen. Mit dem Moving Kids Projekt zielen wir darauf ab, den Kindern eine Möglichkeit zu geben, sich auszudrücken und ihre Ängste zu bekämpfen. Unser Ziel ist es, die Schüler eine Tanz-Choreographie entwickeln zu lassen, die Kreativität, Selbstbewusstsein und den Umgang untereinander fördert. Diese Workshops haben eine Abschlussaufführung als Ziel.
2.223 €
2.200 € Fundingziel
23
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich