Crowdfunding beendet
Unser Verein zusammen leben e.V. hat zwei Orte der Begegnung in Freiburg geschaffen: einen interkulturellen, inklusiven Gemeinschaftsgarten mit mehr als 150 Teilnehmer*innen aus 16 Ländern und ein Sozialcafé mit internationalen Köch*innen die köstliche und bezahlbare Speisen aus aller Welt zubereiten. Es gibt nur ein Problem: wir haben keine Küche. Weder im Garten, noch im Café. Und deshalb brauchen wir dringend die mobile MultiFunktionsKüche MuFuKü.
33.689 €
Fundingsumme
788
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MuFuKü
 MuFuKü
 MuFuKü
 MuFuKü
 MuFuKü

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.04.18 11:08 Uhr - 09.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Herbst 2018
Startlevel 10.000 €

Wir entwickeln und bauen, gemeinsam mit der Ausbildungsinitiative für Geflüchtete P3 von den Freiburger Stadtpiraten eine mobile Küche für unseren Bedarf.

Kategorie Community
Stadt Freiburg im Breisgau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Warum eine mobile MultiFunktionsKüche?
Das ist ganz einfach: damit wir im Café kochen können. Dort gibt es nämlich keine Küche. Und wenn wir im Garten unser Gemüse zusammen einkochen möchten, stellen wir die mobile MultiFunktionsKüche einfach dort auf. Oder auf Nachbarschaftsfesten. Oder in Parks. Überall, wo sie gebraucht wird!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir brauchen eine langfristige Lösung fürs Kochen im Café und im Gemeinschaftsgarten. Wir brauchen eine flexible Lösung, bei der wir die Küche nach Bedarf genau da einsetzen können, wo sie gebraucht wird.
Davon profitieren nicht nur die Köch*innen von zusammen kaffee, sondern auch die Ehrenamtlichen im Gemeinschaftsgarten. Und vor allem wirklich alle, die an einer kulinarischen Reise durch die ganze Welt interessiert sind.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Deine Unterstützung ist nicht nur die Grundlage dafür, dass jemand bequem kochen kann. Es geht um viel viel mehr: du stärkst eine Gemeinschaft von Menschen, die daran glauben, dass Freundschaft nichts mit Herkunft, Geschlecht, Glaube oder Beeinträchtigung zu tun hat, sondern aus einem offenen Miteinander entspringt. Du gibst noch mehr Menschen die Möglichkeit, Teil dieser wachsenden Gemeinschaft zu sein. Dank Deiner Spende können wir einen Kreislauf bauen: das Gemüse aus dem Garten kann direkt vor Ort für das Café vorbereitet werden. Und im Café kann es von migrantischen Köch*innen weiterverarbeitet werden. Damit ist auch noch alles regional, bio und fair. Menschen (auch ohne formale Bildung) bekommen einen Job. Die Stadt wird kulinarisch erweitert. Und vor allem zeigst Du etwas ganz Wichtiges: ja, es soll gemeinsame Orte voll Respekt für alle geben!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

zusammen leben investiert das ganze Geld in den Bau der Küche. Planung und Bau werden die Stadtpiraten mit ihrem Vorausbildungsprogramm für geflüchtete Menschen übernehmen. So erzeugen wir Synergien: wir bekommen eine tolle Küche, die genau auf unsere Bedürfnisse passt. Das Vorausbildungsprogramm wird dadurch mitfinanziert und die Teilnehmenden lernen, wie man eine mobile Küche baut.

Wer steht hinter dem Projekt?

zusammen leben e.V. braucht eine Küche. Aber hinter diesem Verein stehen viele Kooperationspartner und Unterstützer*innen, ohne die Garten und Café gar nicht funktionieren würden. Das sind über 200 Ehrenamtliche, mittlerweile über 18 Köch*innen, richtig viele begeisterte Esser*innen und 27+ Initiativen, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir freuen uns über dieses großartige Netzwerk! Gemeinsam können wir mehr bewirken!

Unterstützen

Kooperationen

Kinderabenteuerhof Freiburg e.V.

AgrikKultur e.V.

FABRIK

Teilen
MuFuKü
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren