Das „muli“ ist ein Hybrid aus kleinem Kompaktrad und großem Cargobike. Diese Kombination macht das „muli“ zu einem Fahrrad, das perfekt in den städtischen Alltag passt. Es ist wendig und schnell - und du kannst es mit in die U-Bahn nehmen. Zugleich kannst du mit einem Handgriff jederzeit den Lastenkorb ausklappen und deine Kinder oder alle möglichen großen und kleinen Dinge bequem transportieren.
88.131 €
35.000 € Fundingziel
73
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
03.06.2017

Erste Rahmen in der Lackierung

Sören Gerhardt
Sören Gerhardt1 min Lesezeit

Liebe Fans und Unterstützer,

die Umsetzung ist in vollem Gange und wir kommen aktuell sehr zufriedenstellen voran.

D.h. die ersten Rahmen sind geschweißt und in die Lackierung gegangen. Wir erwarten sie selbst mit großer Spannung in den nächsten Tagen zurück!

Sobald die Rahmen bei uns sind startet die Montage und wir hoffen, dass wir in der KW 25, also in der Woche 19. - 23. Juni die ersten Räder versenden können.

Für die Produktion der Kindersitze ist die Situation noch etwas unklar, unser Lieferant kann uns noch keinen genauen Liefertermin sagen. In der nächsten Woche werden wir mehr wissen. Wir hoffen, dass wir die Sitze direkt mit den ersten Rädern verschicken können, es kann aber auch sein, dass wir diese gesondert nachsenden müssen.

Wir tun weiter was wir können und hoffen auf euer Verständnis.

Beste Grüße
Euer Muli-Team

Impressum
muli cycles GmbH
Hohenrotherstraße 11
35759 Driedorf Deutschland

Sören Gerhardt
Jonas Gerhardt

muli-cycles GmbH
Hohenrother Str.11 | D-35759 Driedorf-Mademühlen
Ust.-IdNr.: DE815665102
Steuer-Nr.: 2023964289
HRB 7175 Amtsgericht Wetzlar