Crowdfunding beendet
Meine Vision ist ein Musik Bus, mit dem ich zu verschiedenen Unterkünften oder Organisationen für Menschen mit Fluchterfahrung eingeladen werden kann, um die Bewohner musikalisch zusammen zu bringen.
4.012 €
Fundingsumme
74
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MUSIC - BRIDGE
 MUSIC - BRIDGE
 MUSIC - BRIDGE
 MUSIC - BRIDGE
 MUSIC - BRIDGE

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.05.18 17:30 Uhr - 31.05.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Mai 2018
Startlevel 2.000 €

Wenn wir das erste Fundigziel erreichen, kann ich schon einiges an Instrumenten besorgen und diese einsetzen in den Projekten, die ich gestartet habe.

Kategorie Community
Stadt Bielefeld

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Bei dem Music-bridge Projekt handelt es sich um Community-basierte Musiktherapie für Menschen mit Fluchterfahrung. Die Idee hat einen transkulturellen Ansatz und beinhaltet Musik als Empowerment. Das bedeutet: Musik wird als ein Medium genutzt, um Selbstbewusstsein zu fördern und soll Geflüchteten eine Möglichkeit geben, persönlichen Halt zu erfahren. Ziel ist es auch, Menschen aus der Umgebung mit einzubeziehen, um kulturelles Verständnis und Toleranz zu erhöhen.

Auf meiner Website könnt Ihr noch mehr Informationen über mich und meine internationalen Projekte erfahren: www.music-bridge.com

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Während meines Musiktherapie Studiums in den Niederlanden habe ich viel Erfahrungen mit Geflüchteten gesammelt und habe basierend auf praktischer Erfahrung und wissenschaftlich bewiesenen Methoden dieses Konzept entwickelt. Das Konzept habe ich schon in verschiedenen Unterkünften für Menschen mit Fluchterfahrung in den Niederlanden, auf der griechischen Insel Lesbos und in Deutschland angewendet und es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich sowohl Kinder als auch Erwachsene durch Musik öffnen und wieder Kontakt zu positiven Gefühlen bekommen.

Da Musik eine sehr enge Verbindung mit unseren Emotionen hat, gibt es hier viel Potential, um direkten Einfluss auf emotionalen Stress zu haben, aber auch um Gefühle zum Ausdruck zu bringen, die nicht in Worte zu fassen sind.

Auf meiner Website könnt Ihr noch mehr Informationen über mich und meine internationalen Projekte erfahren: www.music-bridge.com

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte

Da Ich selber einen multikulturellen Hintergrund habe (meine Mutter ist Deutsch, meine Großmutter kommt aus der Türkei und mein Großvater ist in Pakistan aufgewachsen) hat mir Musik immer bei meiner eigenen Wurzelsuche und Identitätsfindung geholfen. Diese Erfahrungmöchte ich mit Menschen Teilen, die Hilfe hierbei gebrauchen können.

Wir alle wissen, wie kraftvoll Musik sein kann und mit eurer Unterstützung können wir vielen Menschen zeigen, wie sie aus dieser Quelle schöpfen können.

Zusammen können wir eine sichere und von Toleranz geprägte Umgebung schaffen für diejenigen, die gezwungen waren Ihr eigenes Land zu verlassen. Mit einfachen, kreativen Mitteln können wir direkten Einfluss auf die Gesellschaft haben für eine bessere Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Damit ich noch effektiver helfen kann, benötige ich noch einiges an Instrumenten:
wie z.B. Gitarren, Bass, Mikrofone und Percussioninstrumente.
Beim Kauf der Intsrumente werde ich auf Nahchaltigkeit achten.
Hier eine grobe Rechnung der zu erwartenden Kosten:

Da meine Hilfe an mehreren Orten benötigt wird und ich die Instrumente selbst mitbringen muss, habe ich auch ein Fahrzeug nötig, womit die Instrumente transportiert werden können. Mein erspartes Geld reicht hierfür leider noch nicht aus.

Mit Eurer Unterstützung können wir solch einen "Musik-Bus" zur Verfügung stellen und viele Menschen glücklich machen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Zainab Lax, Musiktherapeutin und habe mich während meines Studiums am ArtEZ Konservatorium in den Niederlanden auf die Arbeit mit Geflüchteten spezialisiert.

Momentan mache ich meinen Master am Center for Worldmusic in Hildesheim und Leite ein Music-Bridge-Projekt im Kultur3Eck Bielefeld-Ost und eines im Train of Hope Dortmund e.V.
In beiden Projekten arbeite ich mit jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren.

Auf meiner Website könnt Ihr noch mehr Informationen über mich und meine internationalen Projekte erfahren: www.music-bridge.com

Unterstützen

Teilen
MUSIC - BRIDGE
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren