Über das Projekt werde ich zwei (vier) Musikalische Online-Salons veranstalten. Sie dauern jeweils eine Stunde und stellen ein zeitgenössisches Stück für Cello solo in den Mittelpunkt. Ziel ist es, über die jeweiligen Stücke zu reden, Fragen zu stellen und gemeinsam zu erörtern. Daher sind ich, ein Referent/Komponist sowie der Teil des Publikums, der sich aktiv beteiligen will, über eine Konferenzsoftware verbunden. Für rein zuhörendes Publikum wird die Veranstaltung als Stream übertragen
2.039 €
Fundingsumme
21
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
 Musikalischer Online-Salon
 Musikalischer Online-Salon
 Musikalischer Online-Salon

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 24.11.20 15:20 Uhr - 13.12.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Januar bis März 2021
Startlevel 2.000 €

Das erste Fundingziel ermöglicht zwei Veranstaltungen: Eine zu Helmut Lachenmanns "pression“ mit Jost Halfmann, eine mit Ian Wilson über sein neues Stück.

Kategorie Musik
Stadt Dresden

Projektupdates

13.12.20

Leider war der Matchingfonds der Stadt Dresden nicht groß genug für alle Projekte, die sie darin aufgenommen haben. Ohne diese Hilfe ist es unrealistisch, das Geld nur über Crowdfunding zu bekommen. Also habe ich neben dem Crowdfunding noch eine weitere Förderung beantragt. Damit sollte es ausreichend (aber immer noch notwendig) sein, das erste Finanzierungsziel zu erreichen, um dann alle vier Veranstaltungen durchführen zu können.

Website & Social Media
Impressum
Neues Klaviertrio Dresden e.V.
Matthias Lorenz
Böhmische Straße 21
01099 Dresden Deutschland

Alle Details zum Trio unter www.klaviertrio.net!