Crowdfunding beendet
Der innovative Life-Organizer mit einem Wochenkalender, der nach muslimischen Werten konzipiert ist.
13.842 €
Fundingsumme
298
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MUSLIM PLANNER
 MUSLIM PLANNER
 MUSLIM PLANNER
 MUSLIM PLANNER
 MUSLIM PLANNER

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.02.17 17:04 Uhr - 10.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Dezember 2016 - Februar 2017
Startlevel 8.000 €
Kategorie Literatur
Stadt Osnabrück

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Muslim Planner ist ein Wochenkalender, der nach muslimischen Werten konzipiert ist. Damit kannst du deine Zeit wertvoll nutzen, deine Aufgaben produktiv erledigen und dein Leben mit dem Coaching-Teil erfüllter gestalten.

Der Muslim Planner hat folgende Inhalte:

  • Achtsamkeit (Muraqaba): Hier wirst du dir über deine bisherige und jetzige Situation in den einzelnen Lebensbereichen bewusst.
  • Absichtserklärung (Niyya): Hier fasst du konkrete Ziele für das kommende Jahr.
  • Kalender: Ein Wochenkalender mit Zielen, ToDos und einem Rückblick auf die Woche.
  • Islamische Inhalte: Koran-Rezitationsplan, Dua-Liste, Ramadan etc.
  • Kreativität: Islamische Kunst wie Kalligrafie, Tezhip und Poesie.
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Muslim Planner ist geeignet für

  • Studierende, die sich selbst organisieren müssen und viele Aufgaben auf einmal zu bewältigen haben.
  • Berufstätige, die wenig Zeit für Ehrenamt, Sport, Familie und Freunde haben.
  • Entrepreneure, die in vielen Bereichen erfolgreich sind aber nicht die Zeit haben, Ruhe zu finden und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
  • Akademiker/innen, die Probleme mit Zeitmanagement haben und den Kopf vor der Forschung und Lehre nicht frei bekommen.
  • Freigeister, die wenig Struktur im Alltag haben und sich Ziele für neue Projekte setzen wollen.
  • Für alle Anderen, die ohne einen Kalender nicht leben können und einen großen Wert auf die Religion legen.
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du hast vermutlich verschiedene Kalender ausprobiert und hattest das Gefühl, dass sie viele deiner Bedürfnisse nicht stillen können?

Dann solltest Du unser Projekt unterstützen, damit Dein Wunsch in Erfüllung gehen kann. Etwas Derartiges gab es bisher nicht auf dem deutschen Markt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld benötigen wir für den Druck der ersten Auflage, für den Versand und für das Marketing.

Wer steht hinter dem Projekt?

Gründer und Designer ist Bilal Erkin aus Köln.

Als studierter Islamwissenschaftler und Informatiker war er in der Start-Up Phase vieler sozialer und muslimischer Projekte involviert. Durch die Herausforderung, in kurzer Zeit viel zu erreichen, war er stets gezwungen, seine Zeit effektiv zu nutzen ohne das Wesentliche aus den Augen zu verlieren.

Durch zahlreiche Gespräche mit muslimischen Studierenden und Berufstätigen weiß er, dass er die Herausforderung mit vielen teilt. Aus diesem Grund hat er den Muslim Planner entwickelt.

Projektupdates

23.04.17 - Letzte Details mit der Druckerei besprochen...

Letzte Details mit der Druckerei besprochen

Am Freitag, den 21.04. haben wir mit der Druckerei die letzten Details für die Produktion geklärt.

Die Druckdateien sind fertig und der Druckauftrag wird im Laufe der kommenden Woche aufgegeben.
Wir halten euch bzgl. der Lieferzeiten auf dem Laufenden.

Vesselam!

09.04.17 - Ab dem 10.04. können Bestellungen hier...

Ab dem 10.04. können Bestellungen hier aufgegeben werden: www.muslimplanner.de

Weitersagen!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
MUSLIM PLANNER
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren