Projekte / Theater
Wir träumen schon lange davon, mit einer großen Version unserer Bühnenshows auf internationale Tournee zu gehen. Jetzt ist der Traum zum Greifen nah: Die Berliner Bookingagentur Aurora Nova will uns im August 2018 auf dem Edinburgh Festival Fringe präsentieren und danach mit uns eine Welttournee starten. Die neue große Show ist in der Theorie fertig konzipiert, jetzt brauchen wir eure Hilfe für die Realisierung.
12.517 €
12.500 € Fundingziel
16
Fans
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.10.17 20:52 Uhr - 03.12.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni 2018
Fundingziel erreicht 12.500 €
Finanzierung der achtmonatigen Entwicklungs- und Probenphase: Regie, Probenraum, Requisiten, Techniker, Komposition, Reisekosten, Unterkunft Edinburg u.v.m.
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Ein solches großes Programm ist durchaus ein finanzielles Risiko, denn es muss entwickelt und geprobt werden, bevor wir es in seiner ganzen Pracht auf die Bühne tragen. Die ersten drei Vorstellungen finden im Mai im Münchner Theaterzelt DAS SCHLOSS statt. Es wird ein Programm mit den schönsten Ideen aus 20 Bühnenjahren. Diese werden neu inszeniert und in einem anspruchsvollen Theaterrahmen niveauvoll präsentiert. Bisher haben sich unsere Produktionen immer selbst getragen. In diesem Fall jedoch verlassen wir den Rahmen der Kleinkunst und brauchen Budget für Regie, tolle technische Specialeffects, Musikproduktion, zauberhafte Videoproduktionen und auch für einige feine Requisiten. Gerne würde ich auch meinen wunderbaren neuen Bühnenpartner Manuel Schunter sowie Bastian Pusch (für die zu komponierende Musik) während der Probenphase angemessen bezahlen. Deshalb hoffe ich, mit Eurer und Ihrer Hilfe 12.500€ aufzubringen, um diese und weitere Vorstellungen zu ermöglichen.
Was, wenn Du uns unterstützen willst, aber nicht in München oder einem anderen Auftrittort lebst?
Alle Unterstützer*innen bekommen die Aufzeichnung dieser einzigartigen Show zur Verfügung! Du kannst sie Dir also gemütlich vom Sofa zu Hause ansehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, dieses Programm auf die Bühne zu bringen.
Zielgruppe sind alle Liebhaber guter Unterhaltung; Menschen, die anspruchsvolle Comedy und gutes Theater schätzen; Und Fans, die bei der Geburt einer brandneuen Show helfen wollen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kunst entsteht, weil Künstler Risiken eingehen: kreativ und finanziell. Manchmal aber sind die finanziellen Risiken so hoch, dass sie die Entstehung neuer Projekte verhindern oder diese nur unter (Selbst-)Ausbeutung aller Beteiligten möglich sind. Wir setzen auf die Kraft des Crowdfunding, um einerseits künstlerisch neue Wege zu gehen und andrerseits alle angemessen zu vergüten - und dabei auch noch all unsere Unterstützer bestens zu unterhalten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das gesamte Geld geht in die Entwicklung und Finanzierung der Show. Probenraum, Reisekosten, Übernachtungen für Edinburgh, Regisseur, Requisiten, Komponist uvm. will bezahlt sein. Sollte es uns gelingen, den Betrag aufzubringen, werden wir das Geld nicht nur dazu nutzen, alle Beteiligten angemessen zu bezahlen, sondern auch dafür, die Show professionell aufzuzeichnen. Dieses Video stellen wir allen Unterstützern zur Verfügung und es dient auch dazu, die Show zu bewerben, damit wir sie auf weitere Bühnen spielen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Arthur Senkrecht wird dargestellt vom Münchener Schauspieler Arnd Schimkat. Seit 1998 tourt er durchgehend mit bisher 5 eigenen Bühnenprogramme und weit über 1500 Auftritten meist durchs deutschsprachige Land. Außerdem trat er in 18 Kinofilmen, 20 TV-Filmen und über 60 TV-Shows auf. Er schrieb erfolgreich verfilmte Kinodrehbücher und gewann zahlreiche Auszeichnungen mit seinen künstlerischen Projekten.

Sein Partner für MUST BE LOVE ist Manuel Schunter. Er absolvierte die Scuola Teatro Dimitri in der Schweiz und lernte Clown bei Philipp Gaullier in Paris und performt seitdem in zahlreichen Produktionen von Theater bis Zirkus.
Bastian Pusch, der ehemalige Bühnenpartner von Arthur Senkrecht, ist leider bei diesem Projekt nicht mit auf der Bühne. Er unterstützt "MUST BE LOVE" aber als Musiker, komponiert und produziert die Musik für MUST BE LOVE. Pusch schrieb bisher zwei Musicals, die erfolgreich aufgeführt werden, arrangiert und komponiert was das Zeug hält.

David Shiner, Broadwaystar und Clownslegende, übernimmt die Regie von „MUST BE LOVE“. Er spielt seit über 20 Jahren seine eigenen, mit zwei Tony-Awards ausgezeichneten Programme erfolgreich am Broadway und führt unter anderem Regie für den Cirque du soleil.

Impressum
Arthur Senkrecht - MUST BE LOVE
Arnd Schimkat
Anton-Meindl-Str. 21
81245 München Deutschland

ViSdP: Arnd Schimkat
+49 177 2002644
www.arnd-schimkat.de
[email protected]

Kooperationen

Die Bokkingagentur Aurora Nova aus Berlin wird - die erfolgreiche Finanzierung und Realisierung vorausgesetzt - unser Stück in Edinburgh auf dem Fringe Festival präsentieren und uns anschließend weltweit vermarkten...

Der öffentliche Privatsender Tele5 aus München wird unserer Medienpartner für Deutschland.

Kuratiert von

#kreativmuenchen Crowdfunding

#kreativmuenchen Crowdfunding ist die Crowdfunding-Plattform des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München. Wir sind die zentrale Anlaufstelle für alle Kultur- und Kreativschaffenden in München und der Metropolregion. Mit der Kompetenz aus drei Referaten und...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

58.515.942 € von der Crowd finanziert
6.496 erfolgreiche Projekte
1.050.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH