Crowdfunding beendet
„nachgefragt“ hilft Menschen, sich selbst besser zu verstehen, bewusster zu werden, dankbar zu sein und sich an unzählige schöne Momente zu erinnern. Durch die intensiven Gespräche, die dabei entstehen, bringt „nachgefragt“ Menschen zusammen, schafft Verbundenheit, heilt alte Wunden und öffnet für Verständnis, Zugehörigkeit und Liebe. Mit nachgefragt möchte ich dich dazu einladen, dich ganz auf ein Leben einzulassen – dein eigenes oder das eines geliebten Menschen.
7.413 €
Fundingsumme
144
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 nachgefragt – schreibe dein Leben
 nachgefragt – schreibe dein Leben
 nachgefragt – schreibe dein Leben
 nachgefragt – schreibe dein Leben
 nachgefragt – schreibe dein Leben

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.10.18 15:06 Uhr - 19.11.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November 2018
Startlevel 6.000 €

Mit dem Geld finanziere ich die Produktion der ersten Auflage, damit „nachgefragt“ veröffentlicht werden kann

Kategorie Design
Stadt Berlin

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

„nachgefragt“ ist deine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur fertigen Biografie

Wer träumt nicht von seiner eigenen Biografie?

Wer wünscht sich nicht eine Biografie seiner Eltern oder Großeltern?

Viele von uns tragen den Wunsch in sich, ihre Biografie zu schreiben. Doch die wenigsten tun es tatsächlich.

„nachgefragt“
begleitet dich Schritt für Schritt durch deine Vergangenheit, macht dir das Schreiben leicht und führt dich klar und strukturiert durch jeden Bereich – bis du am Ende eine einzigartige, gefühlvolle und vollständige Biografie in den Händen hältst.
Im Buch findest du neben Hintergrundwissen zu den Themen Erinnerung und Biografie viele kreative Schreibtipps, Meilensteine zu jeder Phase des Lebens, genügend Platz zum Brainstormen und für deine ersten Texte.
800 Fragen zu allen Bereichen des Lebens, eine Jahreschronik und einen Vordruck für deinen Familienstammbaum.

Was passiert, wenn du eine Biografie schreibst?

  • Du verstehst besser, warum du heute so bist, wie du bist
  • Du findest Klarheit
  • Du wirst Dankbar
  • Du kommst ins Gespräch mit deinen Eltern und Geschwistern
  • Du verstehst manche Situationen und Hintergründe besser
  • Du erlebst Verbundenheit und Liebe
  • Du triffst vielleicht andere Entscheidungen für deine Zukunft
  • Du hast ein einzigartiges Geschenk für deine Kinder
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Eine Biografie ist das schönste Geschenk, das du jemandem machen kannst – natürlich auch dir selbst. Möchtest du dein einzigartiges Leben für dich aufschreiben und als wertvollen Schatz an deine Kinder weitergeben? Oder mehr über deine Eltern oder Großeltern herausfinden, indem du ihre Biografie schreibst?

„nachgefragt“ hilft, sich selbst besser zu verstehen, bewusster zu werden, dankbar zu sein und sich an unzählige schöne Momente zu erinnern.

„nachgefragt“ ist für dich, wenn ...

  • du wertvolle Erinnerungen festhalten möchtest
  • du davon träumst, deine Biografie zu Scheiben
  • du deine Eltern, Großeltern oder Geschwister besser kennen lernen möchtest
  • du die Biografie eines dir lieben Menschen schreiben möchtest
  • du deinen Kindern deine Lebensgeschichte schenken möchtest
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Seitdem ich die Fragen meiner Mutter als Biografie-Interview gestellt und mit ihr zusammen die Antworten aufgeschrieben habe, weiß ich, dass nachgefragt die Möglichkeit bietet eine ganz neue Verbundenheit zu seien Eltern aufzubauen. Daher weiß ich: Die Arbeit mit der eigenen Biografie (oder der eines anderen) bringt Menschen zusammen.

Es gibt Fragen, die wir uns in keinem anderen Kontext zu stellen trauen – und gerade diese gehen wirklich in die Tiefe. Durch die intensiven Gespräche, die dabei entstehen, bringt „nachgefragt“ Menschen zusammen, schafft Verbundenheit, heilt alte Wunden und öffnet für Verständnis, Zugehörigkeit und Liebe.

Diese Erfahrung und dieses Geschenk möchte ich weitergeben.

Wenn ihr Interesse an „nachgefragt“ habt und mich noch etwas mehr unterstützen möchtet, dann teilt bitte diesen Link https://www.startnext.com/nachgefragt so oft, wie ihr es mit gutem Gewissen tun könnt. Ich freue mich über jede Weiterleitung. Vielen lieben Dank :-)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld finanziere ich die Produktion der ersten Auflage, damit „nachgefragt“ überhaupt veröffentlicht werden kann: Papier, Druckkosten, Prägestempel, Verpackung … und natürlich auch den Versand an euch wunderbare Unterstützer!

Wenn das zweite Fundingziel erreicht wird, habe ich tatsächlich etwas Gewinn gemacht. Mit diesem Geld soll dann die Homepage finanziert werden ... und wenn es noch mehr wird, fließt das direkt in neue Produkte :-)

Bis auf die Verpackung wird „nachgefragt“ komplett in Berlin auf ungestrichenem Naturpapier gedruckt und produziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Irene Pranter, wohne in Berlin und bin Mutter eines 13-jährigen Sohnes.
Als Mediendesignerin arbeite ich halb fest, halb frei für Unternehmen und Agenturen.
Seit Jahren beschäftige ich mich mit Biografiearbeit – dass „nachgefragt“ daraus entstanden ist, verdanke ich vor allem meinem Sohn und meiner Mutter, und guten Freunden mit stets offenen Ohren und guten Anmerkungen.

Ganz besonderer Dank geht an die Texterin Rabea Scholz und an die Lektorin Heide Frey: Ihr seid der Wahnsinn!

Vielen lieben Dank an alle für eure Unterstützung.

Unterstützen

Teilen
nachgefragt – schreibe dein Leben
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren