"Nach Schwarz kommt keine Farbe mehr" erzählt die Geschichte eines jungen Iraners, dem durch eine Begegnung bewusst wird, dass er sich zu Männern hingezogen fühlt. Um seine Familie nicht zu gefährden, verlässt er seine Heimat und ist von diesem Moment an auf sich allein gestellt. Auf seinem Weg begegnen ihm sowohl Einsicht und Akzeptanz, als auch Gewalt und Repression.
8.026 €
10.000 € Fundingziel 2
141
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich