Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
Der Jungbusch steht wie kein anderer Stadtteil für ein offenes und tolerantes Mannheim. Hier treffen sich alle Generationen, alle Nationalitäten und alle sozialen Schichten. Einmal im Jahr lädt dieser Jungbusch für zwei Nächte zum Nachtwandel ein. In diesen beiden Nächten zeigt er, wie viel Kultur in ihm steckt. Der Nachtwandel – das ist ein Kulturfest. Bewohner und Künstler inszenieren Läden, Wohnungen, Galerien und Keller. Kirchen und Moscheen öffnen Ihre Türen und werden zu Kunsträumen.
Mannheim
17.481 €
10.000 € 2. Fundingziel
36
Fans
102
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Mit Deiner Hilfe – Nachtwandel 2017

Projekt

Finanzierungszeitraum 18.09.17 17:57 Uhr - 24.10.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 27.10 - 28.10.2017
Fundingziel erreicht 5.000 €
2. Fundingziel erreicht 10.000 €
Stadt Mannheim
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Sichert die Zukunft des Mannheimer Nachtwandels!

Der Nachtwandel – das Kultfest - im Jungbusch präsentiert auch dieses Jahr wieder zwei unvergessliche Nächte im Oktober mit Kunst- und Kulturprogramm für Jung und Alt. Damit der Nachtwandel stattfinden kann, braucht er Eure Hilfe. Unterstützt den Nachtwandel 2017 und sorgt so für seinen Erhalt.

In den letzten Jahren ist der Nachtwandel auf 30.000 Besucherinnen und Besucher an zwei Tagen angewachsen. Das ist eine ausgewachsene Großveranstaltung, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Das verändert hinsichtlich Sicherheitsbestimmungen und Organisationsaufwand so einiges. Es bedeutet leider, dass man vor allem deutlich mehr Geld braucht, um die Veranstaltung durchzuführen. Straßenabsperrungen, Sicherheitskräfte, die Reinigung des Stadtteils im Anschluss – das alles kostet bei so vielen Besuchern ziemlich viel Geld.
Die Stadt Mannheim und die ansässigen Gastronomen tragen ihren Teil bereits bei. Und dennoch: letztes Jahr hat es einfach nicht gereicht. Der Nachtwandel musste ausfallen. Es fehlte schlicht das Geld.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Nachtwandel ist ein Fest für alle, die Kunst und Kultur lieben.
Genauer handelt es sich um ein Fest mit einem vielseitigen Kulturprogramm für alle Menschen, egal ob Jung oder Alt. Für alle findet sich etwas im Programm. Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Zusammenhalt verschiedener Kulturen zu fördern und den Kunst- und Kulturschaffenden einen Ort zu geben, an dem sie ihre Türen öffnen, sich kreativ austoben und einen einzigartigen Beitrag zur Vielfalt im Jungbusch leisten können. Der Nachtwandel hat sich zu einer Veranstaltung entwickelt, die diese Vielfalt, den offenen, toleranten Umgang und die daraus entstehende Kreativität erlebbar macht. Der Nachtwandel soll eine Zukunft in Mannheim haben.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Nachtwandel ist in den letzten Jahren zu einem unverwechselbaren Teil Mannheims geworden. Alle, die schon einmal auf dem Nachtwandel waren, kennen die lebendige Stimmung und einzigartige Atmosphäre auf den Straßen, in den Galerien sowie in den Kneipen, Bars und Restaurants. Alle, die die Nächte schon besuchten, erinnern sich gewiss an diese ereignis- und kulturreichen wie ausgelassenen Abende im Mannheimer Jungbusch.

Wer den Nachtwandel unterstützt, fördert nicht nur ein großartiges Kunst- und Kulturfest, das von den Menschen im Jungbusch für die ganze Stadt und die Region veranstaltet wird, sondern trägt aktiv zum bunten, toleranten, friedlichen und offenen Mannheim bei. Das Gemeinschaftsereignis Nachtwandel stärkt nicht nur den Zusammenhalt der im Jungbusch lebenden Menschen, sondern implizit auch die Gemeinschaft der gesamten Stadt.

Letztes Jahr musste der Nachtwandel aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten leider ausfallen. Weil wir das zukünftig unbedingt vermeiden wollen, benötigen wir Eure Hilfe. Mit Eurer Unterstützung werdet Ihr Teil eines gemeinnützigen und sozialen Kulturprojektes, das wie kaum ein anderes die Maxime vertritt: von allen für alle!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ein nicht-kommerzielles Stadtteilkulturfest, das zuletzt 30 000 Menschen besucht haben, kostet Geld. Insbesondere die gestiegenen Sicherheitsanforderungen einer Veranstaltung in dieser Größenordnung lassen die Kosten in die Höhe schnellen. So sind vor allem die Kosten für Straßenabsperrungen, Sicherheitskräfte, mobile sanitäre Anlagen, Materialkosten sowie die Reinigung des Stadtteils im Anschluss in den letzten Jahren immer weiter angewachsen. Als rein gemeinnütziges Kulturprojekt erwirtschaftet der Nachtwandel keinerlei Gewinn. Deshalb brauchen wir Eure Unterstützung, um 10.000 Euro zusammenzubekommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem ganzen Projekt stehen als Veranstalter der Trägerverein Gemeinschaftszentrum Jungbusch e.V., als Partner und Unterstützer die mg: mannheimer gründungszentren gmbh, das Kulturamt der Stadt Mannheim sowie alle beteiligten Bewohnerinnen und Bewohner sowie Engagierte des Stadtteils.

Impressum
Trägerverein Gemeinschaftszentrum Jungbusch e.V.
Michael Scheuermann
Jungbuschstraße 19
68159 Mannheim Deutschland

Verzeichnisnummer: Ül 540
Steuer-Nr. 38146/03460
VR 1365

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.308.940 € von der Crowd finanziert
5.424 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH