An drei Tagen des vorletzten September-Wochenendes vom 22. bis 24.09.17 möchten wir ein Fest mit Tanz, Musik, Literatur, darstellender Kunst, Installationen, und Fotografie organisieren, das Kunst und Kultur für alle in den Mittelpunkt stellt.
2.309 €
Fundingsumme
42
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
28.09.2017

Noch 500€ für die 100% bis heute Abend!

Steffen Peschel
Steffen Peschel1 min Lesezeit

Liebe NAF-Freunde,

unsere Frist für das Crowdfunding läuft heute Abend aus und wir stehen 500 Euro vor dem Ziel! Jetzt gilt es noch einmal zu teilen, über Facebook, WhatsApp-Gruppen, was auch immer und auf das Crowdfunding auf https://www.startnext.com/naf17 hinzuweisen. Was immer am besten funktioniert, ist direkt zu formulieren, um was es geht. Unabhängige, selbstorganisierte Strukturen für Kunst und Kultur oder einfach eine Veranstaltung in Dresden, die es auch die nächsten Jahre noch braucht.

Das Ideal eines Crowdfundings ist natürlich, dass wirklich viele etwas geben, damit auf den Einzelnen und die Einzelne möglichst wenig auf einmal zukommt, schließlich gibt es viele gute Projekte und Veranstaltungen, die unterstützenswert sind.

Warum ich das NAF für mega unterstützenswert halte, habe ich bei mir im Blog aufgeschrieben. Falls du Argumente suchst oder dich generell für meine Sichtweise interessierst, dann einfach hier entlang: https://steffenpeschel.de/4881/ich-moechte-euch-postkarten-schreiben/

https://www.startnext.com/naf17

~ Lieben Dank und Grüße, Steffen

Impressum