Crowdfinanzieren seit 2010

Naturkostladen - natürlich regional unverpackt

Öko-logisch, zwischen-menschlich, regio-nah und unverpackt – unser Laden für alle, die Nachhaltigkeit als Notwendigkeit im Denken und Handeln begreifen. Uns geht es dabei nicht nur um Lebensmittel und „Mittel zum Leben“, sondern auch um ein bewusstes und verantwortungsvolles Miteinander, um Kommunikation statt Konfrontation, Kooperation statt Konkurrenz, kreatives Wirken statt frustriertes Klagen. »Das, was Du in der Welt vermisst, das musst Du in sie tragen« (Henning Sabo)
Finanzierungszeitraum
11.12.19 - 16.02.20
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 16.000 €

Das Erreichen des ersten Ziels dient hauptsächlich dazu, den Laden zu renovieren und mit Möbeln und Geräten auszustatten.

Stadt
Bad Langensalza
Kategorie
Food
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von
17.01.2020

Die Enstehungsgeschichte unseres Ladens- Teil 2

Nah-Pur Team
Nah-Pur Team2 min Lesezeit

Teil 2: Tauch mich in Deine Farben

Es verging kaum Zeit nach dem ersten Treffen des jungen Teams mit ganz unterschiedlichen Menschen.

Jedem von uns war klar, dass sich hier alles gut und richtig anfühlt und dass der gemeinsame Wunsch in die Bad Langensalzaer Welt soll:
Ein Ökoladen mit möglichst wenig Verpackungsmüll, dafür aber mit viel Achtsamkeit für Mensch und Natur, ein Treffpunkt zum Verweilen, zum Entschleunigen und zum Zeittauschen. Zum Zuhören, zum Reden, zum Schnankern….
Ach….wir haben Großes und auch ganz Neues geplant. Aber eines nach dem anderen. Die Geschichte ist ja noch lange nicht zu Ende. :)

Dieses zweite Treffen verlief, sagen wir brainstormartig. Unsere schönen Ideen waren bunt und vielfältig und voller Liebe.
Und die ersten angekratzten Anforderungen der Gesetze waren groß und mächtig und teilweise verwirrend.
Aber unser Wille und unser Feuer war größer und auch nachhaltig lodernd.

Dies erwies sich von Vorteil. Die Idee und ihre Voranbringer, das Team nah-pur, traf sich nun wöchentlich und schürte die Glut.

Jeder von uns wollte es möglich machen dabei zu sein. Jeder gab gern ein Stück von sich und seiner kostbaren Zeit in dieses Herzensprojekt. Und jeder erledigte fleißig die Aufgaben, die er sich bis zum nächsten Treffen gestellt hatte.

Und kaum einer kannte den anderen richtig gut.

Ein buntes Team machte sich auf einen gemeinsamen Weg, noch leicht unstrukturiert, aber voller Begeisterung und guter Gedanken für den Laden, für die Menschen und die Welt…

Fortsetzung folgt

Teilen
NAH•PUR Bad Langensalza
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren