Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
Leave nothing but footprints. Take nothing but pictures. Kill nothing but time. Es geht um Fair Trade, es geht um Ökologie, Nachhaltigkeit und vor allem geht es um unsere NATUR.
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2017
Fundingziel 4.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Unsere Story:

Bei „Nāytcha Apparel“ gestalten und produzieren wir ökologische und fair gehandelte Streetwear im Herzen von Hamburg. Das Ziel ist es, Leute aufmerksam auf nachhaltige Mode zu machen und Fair-Wear verstärkt in die Öffentlichkeit zu tragen.

Die Idee entstammt einem Roadtrip durch Australien in den Jahren 2009/2010. Die Uhren in Down Under ticken ja bekanntlich ein wenig anders als bei uns und somit werden auch Prioritäten anders gesetzt. Selbst das Leben in den Großstädten ist eng gekoppelt an feinen Sand unter den Fußsohlen und Wellenreiten zum Feierabend.

Diesen Lifestyle wollen wir mitbringen.
Wir wollen Prioritäten anders setzen.
Wir wollen die Gesinnung der Menschen
wieder in Richtung Natur treiben.
Wir wollen Down Under - Up here!

Uns ist wichtig, dass unsere Produkte fair
und umweltbewusst gehandelt werden.Daher legen wir großen Wert auf die Zertifizierung unserer Materialien. Unsere Kleidungsstücke sind Fair Wear- und GOTS zertifiziert.
Damit ihr zur Abwechslung auch mal wisst, was ihr da tragt.

Wir designen und vertreiben unsere Klamotten nicht nur, sondern unterziehen sie auch zahlreichen Härtetests. Wir kollaborieren mit Künstlern aus aller Welt; sowohl aus dem kreativen, als auch aus sportlichen Bereichen wie Surfing und Skateboarding, Snowboarding und Skifahren, Klettern und Laufen.

Der Sport gehört zu uns wie das Bier zum Feierabend und die Natur ist dabei unser Lieblingsspielplatz.

Es geht darum, ein Modelabel aufzubauen, dass es sich nicht zum Ziel setzt, die billigsten Stoffe aus den ärmsten Ländern zu importieren, um die Gewinnmarge so groß wie möglich zu halten.

Hier geht es um Fair Trade, um Ökologie, und Nachhaltigkeit und vor allem geht es um die NATUR.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe siedelt sich bei modebewussten, offenen, mitdenkenden, handelnden, gegen den Strom schwimmenden, intelligenten Menschen von 16 bis 66 an.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir produzieren ökologische und fair gehandelte Streetwear im Herzen von Hamburg. Das Ziel ist es, Leute aufmerksam auf nachhaltige Mode zu machen und Fair-Wear verstärkt in die Öffentlichkeit zu tragen. Die Fundingschwelle liegt mit 4.000€ im unteren Bereich für den Start eines Modelabels. Ich kann das Geld als gelernter Grafiker komplett für die Produktion der ersten Kollektion verwenden und brauche keine Ausgaben für Designer zu tätigen.

Viele Köche ...

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird umgehend in die Produktion der ersten Kollektion investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ideenfinder und Gründer des Unternehmens ist André P.
27 Jahre junger Grafiker mit Weltretterambitionen aus Hamburg.

Impressum
Naytcha Apparel
Andre Patzig
Mettlerkampsweg 23
20535 Hamburg Deutschland

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.982.376 € von der Crowd finanziert
4.271 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH