Projekte / Musik
Griff nach den Sternen
Zu ihrem 15. Geburtstag produziert die norddeutsche sinfonietta (Orchesterwerkstatt mit Schülern und Profimusikern in/um SH) erstmals eine CD / DVD. Aufgenommen werden drei Werke, die in den vergangenen Jahren für die sinfonietta geschrieben und von ihr uraufgeführt wurden. Alle drei sehr unterschiedlichen Stücke erzählen dabei auf ihre je eigene Art von Sternen-Sphären... Einen Eindruck vermittelt der Trailer - enjoy & sei dabei!
6.164 €
4.444 € Fundingziel
93
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.04.15 16:41 Uhr - 14.05.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01. Mai bis 31. Juli 2015
Fundingziel erreicht 4.444 €
Kategorie Musik
Ort Rendsburg
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
norddeutsche sinfonietta e.V.
Christian Gayed
Am Gerhardshain 44
24738 Rendsburg Deutschland

Steuernummer: 19 / 292 / 87727
Amtsgericht Kiel
Registernummer: VR 979 RD

Kooperationen

2011 führte die norddeutsche sinfonietta erstmals nach 75 Jahren den Stummfilm »Das Blumenwunder« mit der Musik von E. Künneke auf. Der Film, wiederentdeckt von Ines Lindner, wurde in einem interdisziplinären Projekt der Muthesius Kunsthochschule Kiel vorgestellt und von arte live gesendet.

Im Januar 2014 entwarf und spielte die norddeutsche sinfonietta das KPMG-Neujahrskonzert für die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.
Werke von Gluck, Verdi, Offenbach, Bartók, Milhaud und Varèse stimmten das Publikum auf drei Ausstellungen des Jahres 2014 ein.

Seit 2009 richtet die norddeutsche sinfonietta mittlerweile im 7. Jahr das alljährliche Benefizkonzert für die vier KielerRotary Clubs aus. In dieser Zeit sind über 100.000 Euro für wohltätige Zweck gesammelt worden, aber auch über 20 jugendliche Talente als Solisten präsentiert worden.