Crowdfinanzieren seit 2010

Aus einem 120 Jahre alten Eisenbahn-Stellwerk wird ein Erlebnis-Museum! Erleben Sie, wie früher Züge geleitetet wurden.

Einmalig in Rheinhessen: aus einem 120 Jahre alten Eisenbahn-Stellwerk entsteht ein Erlebnis-Museum! Wie wurden früher Züge geleitet? Was passiert, wenn man einen Weichenhebel umlegt? Kann dann der Zug fahren? Wir wollen zeigen, wie ein Weichenwärter von 1899 bis 2007 dafür gesorgt hat, dass Züge nach Mainz oder Bingen fahren konnten. Wir wollen die alte Technik erhalten und auf einem Display zeigen, wie Weichen und Signale gestellt werden müssen, damit ein Zug fahren konnte.
Finanzierungszeitraum
06.03.19 - 17.04.19
Realisierungszeitraum
2019 - 2022
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
10.000 €
Stadt
Armsheim
Kategorie
Technologie
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

411 Unterstützer:innen

Markus Conrad
Markus Conrad
Förderverein im Auftrag von Wein begegnet Kultur
Förderverein im Auftrag von Wein begegnet Kultur
Gernot Klöckner
Gernot Klöckner
Martin Rector
Martin Rector
Michaela Metten
Michaela Metten
Reif Anna-Maria
Reif Anna-Maria
Bernhard Lorig
Bernhard Lorig
Anne Plato
Anne Plato
A. Trapp
A. Trapp
Irene Alt
Irene Alt
Maike Riedel
Maike Riedel
Liesel Metten
Liesel Metten
Anonyme Unterstützungen: 49
Teilen
Neues Leben im Alten Stellwerk Armsheim
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren