Crowdfunding beendet
Im Buch NEULAND kommen über 20 Mitautoren aus Deutschland, Italien und England zu Wort. Sie stellen sich offen und direkt der humanitären Katastrophe im Mittelmeer und in unseren Köpfen - Überlebende, Kapitän, Schiffsärztin, Maschinist, (SEA-WATCH), Aktivisten und Netzwerke in Italien, Künstler, Forscher und Bundestagsabgeordnete. Das in deutscher Sprache herausgegebene Buch packt schonungslos beschreibend an und soll ins Italienische und Englische übersetzt, gedruckt und verbreitet werden.
9.018 €
Fundingsumme
38
Unterstütz­er:innen
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.09.17 18:48 Uhr - 12.10.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10.2017 - 11.2017
Startlevel 9.000 €

Das Buch wird ins Italienische übersetzt, korrigiert und in Italien vertrieben.

Kategorie Bildung
Stadt Delbrück

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Im Mai 2016 war ich vor der Küste Libyens in der Seenotrettung einer NGO (SEA-WATCH) beteiligt. Nach der Rettung von mehreren hundert Menschen und der Bergung von Leichen, darunter mehreren Säuglingen, entstand der Wunsch, die Thematik und lebensfeindliche Wirklichkeit vor Ort deutlich zu machen. Dazu wurden unterschiedlichste Personengruppen angefragt, sich zu beteiligen. Das in deutscher Sprache im Eigenverlag herausgegebene Buch soll ins Italienische und Englische übersetzt, gedruckt und herausgeben werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Menschen, die nicht länger nur zusehen wollen, sondern daran interessiert sind, zu begreifen. Schüler, Erwachsene, generationsübergreifend in ganz Europa.
Auch von der Situation weniger betroffene Menschen, als auch politische Entscheidungsträger im europäischen Binnenland sollen einen schonungslosen Einblick nicht vermeiden können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Buch zeigt in seiner inneren Struktur eine Arbeitsweise auf, die einen bekannten, den herkömmlichen, beschreibenden Stil erweitert. Es funktioniert nur gemeinsam. Das Buch ist lebendig, kraftvoll ansteckend und stellt eine reale Alternative zur passiv abwartenden Beobachterhaltung dar. Wer das Buch liest, kommt mit den Schreibenden und deren Art und Weise in Kontakt. Eine reale Möglichkeit, sich dem Thema nicht von außen, sondern von innen zu nähern. Europa soll nicht sagen können, es habe nichts gewußt. Wir warten nicht auf die Entscheidungen mächtiger Insitutionen, Parteien, Lobbyisten oder Parlamente - die wir konkret vor Ort nicht gebrauchen können, denn hier heisst es Handeln - und nicht diskutieren!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird eingesetzt für die zeitnahe Übersetzung ins Italienische und Englische, die Korrektur der Texte und für den Druck und die Verbreitung.

Wer steht hinter dem Projekt?

- die Mitautoren mit Herz und Verstand: Anas, Andreas - Kuno Richter, Andrej Hunko, Angela Mallamaci, Barbara Held, Brendan Woodhouse, Burkhard Blienert, Carola Rackete, Caterina Canale, Daniel A, Daniel W., Emmanuel Mbolela, Fabio Siclari, Ingo Werth, Intervista, Janek, Jasper Kiepe, Katja Kipping, Olaf Bernau, Waltraud und Reimund Teigeler, Werner Ruf, Rudolf Bauer, Thomas Barkowski und Martin Kolek auch als Herausgeber.

Unterstützen

Kooperationen

Arno Klönne Auszeichung

in Anerkennung für Leistungen für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Antimilitarismus und gegen Rechts, Paderborn 2016

Auslandsgesellschaft NRW; Evang.- Luth. Kirche Nord; Bayr Sem f Pol.

Menschenrechte und Solidarität an Land Wege finden

Seenotrettung im Mittelmeer und Europa

NGO´s SEA-WATCH und RESQSHIP Alle Menschen sind gleich an Rechten an Land wie auf See - Horizonte öffnen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
NEULAND - ZUKUNFT möglich MACHEN
www.startnext.com

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren