Crowdfunding beendet
Im Buch NEULAND kommen über 20 Mitautoren aus Deutschland, Italien und England zu Wort. Sie stellen sich offen und direkt der humanitären Katastrophe im Mittelmeer und in unseren Köpfen - Überlebende, Kapitän, Schiffsärztin, Maschinist, (SEA-WATCH), Aktivisten und Netzwerke in Italien, Künstler, Forscher und Bundestagsabgeordnete. Das in deutscher Sprache herausgegebene Buch packt schonungslos beschreibend an und soll ins Italienische und Englische übersetzt, gedruckt und verbreitet werden.
9.018 €
Fundingsumme
38
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
 NEULAND  -  ZUKUNFT möglich MACHEN
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 02.09.17 18:48 Uhr - 12.10.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 10.2017 - 11.2017
Startlevel 9.000 €

Das Buch wird ins Italienische übersetzt, korrigiert und in Italien vertrieben.

Kategorie Bildung
Stadt Delbrück
Website & Social Media
Impressum
NEULAND
Martin Kolek
Johannes-Wellenstraße 11
33129 Delbrück Deutschland

Telefon / Telefax
05250 938 548

Kooperationen

Arno Klönne Auszeichung

in Anerkennung für Leistungen für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Antimilitarismus und gegen Rechts, Paderborn 2016

Auslandsgesellschaft NRW; Evang.- Luth. Kirche Nord; Bayr Sem f Pol.

Menschenrechte und Solidarität an Land Wege finden

Seenotrettung im Mittelmeer und Europa

NGO´s SEA-WATCH und RESQSHIP Alle Menschen sind gleich an Rechten an Land wie auf See - Horizonte öffnen

Weitere Projekte entdecken