Crowdfinanzieren seit 2010

new work mum ist das erste Magazin für Mütter (und Väter) die Familie und Beruf vereinbaren und dabei ihren eigenen Weg gehen wollen.

new work mum ist das erste Printmagazin für berufstätige Mütter im deutschsprachigen Raum. Die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift will berufstätige Mütter begleiten, ihnen eine Stimme geben und Ratgeber sein. Dabei stehen die Frauen und ihre individuelle Lebenswelt im Fokus. Wir wollen zeigen, was working mums heute bewegt und sie miteinander vernetzen.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
21.02.20 - 22.03.20
Realisierungszeitraum
Frühjahr 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 9.000 €

Mit Erreichen des 1. Fundingziel ist es uns möglich die 1. Ausgabe mit einer Auflage von 10.000 in den Druck zu geben und deutschlandweit zu vertreiben.

Stadt
Mainz
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
ChriBa Medien UG (haftungsbeschränkt)
Christiane Blask
Josefsstraße 37
55118 Mainz Deutschland
USt-IdNr.: DE327269330

Registergericht: Mainz
Registernummer: HRB 48484
Vertretungsberechtigte GeschäftsführerInnen: Christiane Blask und Barbara Grüssinger
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach § 27a UStG:
DE327269330

Teilen
new work mum - Das erste Magazin für berufstätige Mütter
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren