Crowdfunding beendet
Wer ist der Nextprofi? In diesem Talentwettbewerb für Nachwuchssportler aus allen Bereichen wollen wir herausfinden, wer das Zeug zu einer Profikarriere hat. Drei BMX Profis, die diesen Traum vieler Kids Wirklichkeit haben werden lassen, prüfen, welches Talent sich durchsetzen kann. Dabei geht es nicht nur um die reinen Fähigkeiten, sondern auch darum, wie unterhaltsam oder überraschend die Darbietung ist. Profisport als Zukunftschance erkennen - das ist das Ziel der Kampagne.
4.170 €
Fundingsumme
7
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Nextprofi 2022

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 01.03.22 16:13 Uhr - 22.04.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.05.2022 Finale in Hamburg
Kategorie Sport
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Profisportler werden wollen zwar viele Jugendliche, aber außerhalb des Breitensports ist das oft schwer. Denn gerade in den weniger kommerziellen Sportarten fehlen oft die Budgets, die Unterstützung und die Aufmerksamkeit der öffentlichen Medien. Chris, Viki und Rayk haben bewiesen, dass der Traum vom Profisportler dennoch greifbar ist. Durch ihre Erfolge im Sport könnten sie heute das Leben leben, das sie sich als Jugendliche erträumt haben.

Deshalb möchten wir möchten Nachwuchstalenten beweisen, dass es immer einen Weg gibt. Wir wollen jedem die Chance geben, sein Talent unter Beweis zu stellen und zu zeigen, dass ihn ihm/ihr der Nextprofi steckt. Die Talente posten auf Instagram ein 60 Sekunden-Video mit dem Hashtag #NextProfi2022 und nehmen so an der Auswahlrunde teil. Diese läuft bis zum 14.4.2022.

Bewertet werden drei Faktoren:
1. Schwierigkeit der Darbietung
2. Entertainment-Faktor
3. WOW-Effekt

Zu gewinnen gibt es Geldpreise, Sachpreise und Medaillen.

1. Platz: 500€ Preisgeld
2. Platz: 300€ Preisgeld
3. Platz: 150€ Preisgeld

Je größer die Kampagne wird, desto besser können wir die Nachwuchstalente unterstützen.

Mehr unter

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Preise und Unterstützung für die Talente möglichst groß zu machen.

Ich (Rayk Hahne) möchte Viki Gomez und Chris Böhm nach Hamburg einladen, um mit ihnen gemeinsam das Finale auszutragen und Workshops mit den Gewinnern zu machen.

Weiterhin wollen wir mit dem Preisgeld vor allem den oft kritischen Eltern beweisen, dass man mit Talent auch Geld verdienen kann.

Zu guter Letzt ist es uns ein besonderes Anliegen, die Talente mit den richtigen Personen zu verknüpfen. Die entsprechenden Gewinner sollen im Anschluss mit den besten Kontakten versorgt werden, um der Nextprofi zu werden.

Zielgruppe sind hierbei alle Nachwuchstalente, die "noch" ! keine Profisportler sind. Dabei sind Sportart, Alter und Erfahrungslevel nebensächlich - wichtig sind vor allem die Motivation und der Einsatz der Teilnehmer. Bereits erfolgreiche Profisportler sollen nicht angezogen werden. Hier sollen bewusst nur Nachwuchstalente eine Chance erhalten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Welches Talent in Dir hätte super auf eine große Bühne gepasst, hat aber nie die Chance dazu bekommen? Welchen Weg hättest Du gehen können, wenn Dir damals jemand gezeigt hätte, wie Du aus Deinem Talent auch einen Beruf machst?
Wenn Du Nachwuchstalenten genau dabei helfen willst, unterstütze dieses Projekt. Je mehr Menschen wir erreichen, desto mehr Talente bekommen die Chance, dabei zu sein. Je mehr Budget wir bekommen, desto umfangreicher können wir die Talente fördern.

Dein Bruder, Deine Schwester, Deine Kinder, Deine Enkel oder Deine Freunde... Es gibt so viele Talente, die gefördert werden können. Wir wollen unseren Beitrag leisten, um die Welt ein bisschen fröhlicher und sportlicher zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die erreichte Summe bestimmt, wie umfangreich die Unterstützung der Nachwuchstalente ausfällt.
Die Profis Viki und Chris sollen eingeflogen werden, um gemeinsam mit den Gewinnern einen Workshop zu machen. Wir wollen Sach- und Geldpreise zusammenstellen, die alle Nachwuchstalente weiter bringen.
Und vor allem auch einen hochwertigen Rahmen schaffen, in dem die Nachwuchstalente ihren Sieg auch gebührend feiern können. Mit Medaillen, Outfits und unvergesslichen Goodies sollen die Talente eine einmalige Erfahrung machen. Eine Erfahrung, die sie beflügelt und motiviert, nie aufzugeben und immer weiterzumachen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Initiator ist Rayk Hahne, ein Exprofisportler und Unternehmer aus Hamburg. Er kommt selbst aus der BMX Flatland Szene und kann DM, EM und WM Titel verbuchen. Aus seinem Sport heraus hat er zwei erfolgreiche Unternehmen aufgebaut. Mit 19 Jahren gründete er gemeinsam mit zwei Freunden die Extremsportgruppe "Just Freerun" . Damit ist er den Beweis angetreten, dass man als Profisportler auch sein Leben finanzieren kann. Später gründete er die RH Unternehmerwissen GmbH, welche kleinen und mittelständischen Unternehmen kostengünstigen Zugang zu hochwertiger Unternehmensberatung gibt. Als Gastgeber des Podcasts "Unternehmerwissen in 15 Minuten" erreicht er mehr als 100.000 Unternehmer im Monat und hat damit den erfolgreichsten Unternehmerpodcast der DACH Region aufgebaut. Seinen Weg und seine Werkzeuge beschreibt er in seinem Buch: "Dein perfekter Unternehmertag".
Rayk setzt sich jedes Jahr für ein gemeinnütziges Projekt ein.
2022 möchte er nicht nur mit eigener Zeit und Geld Dinge voranbringen, sondern eine Gruppe schaffen, die Teil von etwas Größerem sein möchte.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Nextprofi 2022
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren