Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
neyo. Dein Lieblingsstück aus Nepal.
Seit 2013 bauen wir neyo. auf und machen unsere Kunden in Deutschland und Stricker in Nepal nicht nur glücklich, wir verbinden sie auch. Dann kam das Erdbeben. Monate des Wiederaufbaus liegen hinter uns, doch nun fehlen uns die Aufträge um durchzuhalten denn wir konnten durch die Katastrophe keine Musterkollektion entwickeln (siehe Video). Allein schaffen wir es nicht wieder auf die Beine. Helft uns wieder zu starten. Helft uns Nepal erhalten zu bleiben. Gönnt Euch etwas Schönes.
Aachen
53.538 €
70.000 € Fundingziel
334
Fans
301
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 neyo. Dein Lieblingsstück aus Nepal.

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.10.15 11:39 Uhr - 08.11.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum neue Kollektion bis 15.01.2016
Fundingschwelle 50.000 €
Fundingziel 70.000 €
Stadt Aachen
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

2013 haben wir (Ineke und André) neyo. gegründet. Ein Modelabel das die Schönheit Nepals nach Deutschland bringen soll. Wir machen Lieblingsstücke für mehr als nur eine Saison. Und uns ist es wichtig, dass der Kunde erfährt, wer es für Ihn gemacht hat. Dies macht unsere Kunden glücklich und unsere Stricker stolz.

Deshalb haben wir vor 2,5 Jahren unser Erspartes in eine GmbH gesteckt und losgelegt. Ineke war seit 2008 in Nepal und wir hatten ein gutes Gefühl bei der Sache. Wir kannten die Menschen vor Ort.

Unser Konzept kam gut an und wir haben seither 5 Kollektionen entwickelt. Jedes Jahr mit ein paar mehr glücklichen Kunden. Und ein paar mehr stolzen Strickern. Wir haben es geschafft. Unser kleines Modelabel funktionierte.

Dann kam das Erdbeben und hat alles zerstört.

Aus privaten Spenden haben wir unseren Mitarbeitern Notunterkünfte gebaut.

Und dann die Strickerei wieder aufgebaut.

Jetzt droht uns die Luft auszugehen und wir müssen eine neue Kollektion entwickeln um im Januar wieder etwas anbieten zu können. Dafür brauchen wir Euch.

Als Dank bieten wir Euch hier alle Vorzüge an, die unser kleines Label zu bieten hat. Exklusiv.

Zum Verständnis: Die aktuelle Winterkollektion auf unserer Webseite ist genau vor einem Jahr entwickelt worden. Ja, die Mode ist verrückt. Jetzt gerade würden wir eigentlich die Aufträge für nächsten Sommer produzieren, doch diese blieben leider aus. Entwickeln würden wir nun die Winterkollektion für Winter 2016. Wenn Ihr mitmacht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zu einem Kleidungsstück gehören immer zwei Menschen.
Der Mensch der es trägt und der Mensch der es macht.

Wir möchten beide glücklich machen. Und sie miteinander verbinden.

Den Käufer mit einem unvergänglichen Lieblingsstück und den Erschaffer mit erfüllender Arbeit.

Das Konzept dahinter: Ein Kreislauf.
Das Symbol: ein Ring.
Das Produkt: Wohlfühlkleidung aus den reinsten Materialien der Himalaya-Region. Natürlich. Handarbeit.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir haben in den vergangenen 2,5 Jahren mehr als 80 Arbeitsplätze für Männer und Frauen nepalesischer Familien geschaffen und unsere Produkte fanden in Deutschland so viele Freunde, dass wir es sogar finanzieren konnten. Es hat funktioniert.

Sollen wir das alles jetzt aufgeben weil uns ein Erdbeben erschüttert hat?

Nein! Wir möchten gern weitermachen und die Welt nicht ausbeutenden Marken mit wegwerf-fast-fashion überlassen. Zusammen. Mit Nepal. Und Euch.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unsere Stricker packen ab sofort wieder etwas in ihre Lunchbox, denn es geht endlich wieder zur Arbeit. Etwas besseres kann ihnen im Moment nicht passieren. Sie werden es euch danken. Freut euch schon mal auf eure Lieblingsstücke.

Wir werden mit Herz und Seele eine neue Kollektion entwerfen die uns ab dem 15. Januar wieder ermöglicht am Markt teilzunehmen. Die Kosten dafür liegen bei etwa 35.000€. exklusive Vermarktung. Da wir aber ja auch eure Dankeschöns produzieren möchten, müssen dafür etwa 70.000€ zusammen kommen. Sollten wir 'nur' die Schwelle von 50.000€ schaffen, werden wir versuchen mit einer halben Kollektion wieder auf die Beine zu kommen. Eine vollständige Kollektion wäre aber natürlich deutlich besser. Wir würden uns sehr freuen!

Klappt es, werden wir durch diese Musterkollektion Aufträge generieren, die die Menschen unserer kleinen Firma für ein halbes Jahr mit genügend Arbeit versorgen um sich ihre Existenz in Nepal wieder aufbauen zu können.

Dann kommt die nächste Saison und Musterkollektion, die wir wieder aus eigener Kraft entwickeln können. Wenn wir dort ankommen, haben wir es geschafft und stehen wieder auf eigenen Beinen, Dank eurer Unterstützung.

Zusammenfassung:

50.000€: Unsere Stricker haben bis Ende des Jahres Arbeit und wir versuchen mit dem Geld das übrig ist eine kleine Kollektion zu realisieren.

70.000€: Unsere Stricker haben bis Ende des Jahres Arbeit und wir werden ab Januar wieder eine volle Kollektion anbieten mit der wir wieder vollständig auf die Beine kommen. Die Zukunft neyo.s ist gesichert.

>70.000€: ein paar Euros für schöne Events in Deutschland auf denen wir noch mehr Menschen zeigen können, dass es uns gibt, wären wunderbar. Aber nicht zwingend nötig - das kann auch noch ein Jahr warten. Wichtig ist, dass wir überhaupt weitermachen können. :)

Wer steht hinter dem Projekt?

unsere fleißigen Bienchen in Nepal: http://www.neyo.eu/neyo/team/team-nepal/

und

unser kleines Team in Deutschland: http://www.neyo.eu/neyo/team/team-deutschland/

Unser Dank gilt außerdem den Menschen deren Unterstützung uns dieses Projekt überhaupt erst ermöglicht hat:

Unserer Familie und unseren Freunden.

Ganz besonderer Dank gilt:

Mats Süthoff [Regie]
Sarah Böckenhüser [Illustration]
David Krause [Musik]

Impressum
neyo. GmbH
André Schillings
Hasselholzer Weg 11
52074 Aachen

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.085.461 € von der Crowd finanziert
4.831 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH