Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Spiele
NIP'AJIN Shots
Ein Rollenspielheft, das am Gratisrollenspieltag 2015 verschenkt werden soll.
Wien
978 €
275 € Fundingziel
61
Fans
40
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 NIP'AJIN Shots

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.12.14 10:18 Uhr - 23.01.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1. Quartal 2015
Fundingziel 275 €
Stadt Wien
Kategorie Spiele

Worum geht es in dem Projekt?

Am 28.03.2015 findet der dritte Gratisrollenspieltag in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt (http://gratisrollenspieltag.de/). Wie schon im letzten Jahr möchte ich mich mit einem Projekt beteiligen: Es soll unter dem Namen "NIP'AJIN Shots" ein Rollenspielheft entstehen, das am Gratisrollenspieltag an Interessierte verschenkt werden kann. Meine Arbeitszeit als Autor und Layouter stelle ich kostenlos zur Verfügung, doch es entstehen auch Produktions/Druckkosten, die dieses Crowdfunding finanzieren soll.

NIP'AJIN Shots wird eine Sammlung mehrerer kurzer Pen&Paper-Rollenspielszenarios, basierend auf den frei verfügbaren, leichtgewichtigen NIP'AJIN-Regeln von LUDUS LEONIS. Wie in den meisten Rollen-/Erzählspielen nimmt auch hier einer der Mitspieler die Position des Spielleiters ein und moderiert die Runde, während die verbleibenden Spieler jeweils einen Charakter einer Geschichte verkörpern und unter Zuhilfenahme von Würfeln die Handlung lenken. Das Heft soll neben den Szenarien alle Spielregeln und ein Beispiel für Einsteiger enthalten. Die Szenarien sind mit jeweils zwei A5-Seiten absichtlich sehr kurz gehalten und auf eine Spieldauer von 1 bis 2 Stunden ausgelegt. Sie decken zudem ein breites Spektrum an Geschichten ab und sind nicht nur in einem einzelnen Genre angesiedelt, damit unterschiedliche Geschmäcker damit angesprochen werden können. Ein solches Kurzszenario, sowie die nötigen NIP'AJIN Spielregelen stehen bereits als PDF unter http://ludus-leonis.com/nipajin zum kostenlosen Download.

Bis Ende Dezember läuft zudem ein Wettbewerb, bei dem engagierte Rollenspielautoren selbstgeschriebene Szenarien einreichen können (http://ludus-leonis.com/blog/2014/12/02/der-nipajin-shots-wettbewerb-fur-den-gratisrollenspieltag-2015/). Damit hat die Rollenspielcommunity die Gelegenheit, auch auf den Inhalt des Heftes Einfluss zu nehmen.

NIP'AJIN Shots wird nach Fertigstellung auch ohne diesen Crowd-Funder als kostenloses PDF unter einer Creative-Commons Lizenz zur Verfügung stehen. Finden sich genug Unterstützer, wird das Heft am Gratisrollenspieltag 2015 an Spieler und Vereine in gedruckter Form verschenkt werden können. Auflage, Druckqualität und der Umfang des Heftes sind vom erreichten Betrag abhängig.

Dankeschöns & Versandkosten

Bitte beachte, dass die Preise der Dankeschöns nicht 1:1 deren Warenwert widerspiegeln, da du mit deiner Unterstützung dieses Projektes vorrangig die zu verschenkende Auflage für den Gratisrollenspieltag mitfinanzierst. Dafür sind die Versandkosten in EU-Länder sowie in die Schweiz bereits enthalten. Für einen Versand in andere Länder bitte vor der Unterstützung mit mir Kontakt aufnehmen, da etwaige Mehrkosten dann zusätzlich als "freie Spende" von dir zu tragen sind.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel dieses Projektes ist es, am Gratisrollenspieltag nicht nur ein PDF zu haben, das auf irgend einem Server auf den Download wartet, sondern es gedruckt interessierten Neuligen und Veteranen in die Hand drücken zu können, die damit sofort losspielen können.

Da das Heft kurze Rollenspiel-Szenarien enthält, eignet es sich dazu, direkt am Gratisrollenspieltag in den Läden und Vereinen gespielt zu werden und zum Hineinschnuppern in das Hobby Rollenspiel.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gründe gibt es viele, herausgegriffen seien:

  • Dir gefällt die Idee einer Sammlung kurzer Rollenspiele.
  • Du möchtest den Gratisrollenspieltag 2015 unterstützen.
  • Du möchtest etwas zur Verbreitung des Hobbies Rollenspiel beitragen.
  • Du möchtest etwas zur Verbreitung von NIP'AJIN beitragen.


Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld dient dazu, aus einem PDF ein gedruckt vorliegendes Heft zu machen. A5 und mindestens 20 Seiten wird es haben, allerdings sind Ausführung, Auflage und zusätzliche Inhalte von diesem Crowd-Funder abhängig. Damit ein Heft mit vier Szenarien Realität wird, ist ein Grundziel von EUR 275 zu erreichen. Damit sind die Kosten für die Produktion einer Auflage von 300 Stück Schwarz/Weiß-Hefte inkl. einer Cover-Illustration eingespielt. Darüber hinaus gibt es einige Zusatzziele, die der Reihe nach freigeschaltet werden, wenn das Projekt überfinanziert werden sollte.

  • ab EUR 275: 300 Stück SW, 4 Shots, 1 Bild
  • ab EUR 350: 750 Stück SW, 4 Shots, 1 Bild
  • ab EUR 450: 750 Stück SW, 4 Shots, 2 Bilder
  • ab EUR 600: 900 Stück SW, 4 Shots, 3 Bilder
  • ab EUR 750: 1050 Stück SW, 4 Shots, 4 Bilder
  • ab EUR 900: 1500 Stück SW, 4 Shots, 4 Bilder
  • ab EUR 1150: 1500 Stück SW, 6 Shots, 6 Bilder*
  • ab EUR 1400: 1500 Stück SW, 8 Shots, 8 Bilder*
  • ab EUR 1650: 1500 Stück SW, 10 Shots, 10 Bilder*
  • ab EUR 1900: 1500 Stück Farbe, 10 Shots, 10 Bilder*

Sollte mehr als EUR 1900 zusammenkommen, wird je nach Betrag das Geld in besseres Papier oder noch größere Auflage gesteckt. Die mit einem Stern (*) markierten Ziele hängen zudem von den Einreichungen des Wettbewerbs ab. Bei zuwenig Teilnehmern entfallen diese Ziele und das Geld wird schon ab der 900-Euro-Schwelle in eine Farbauflage und dann in eine Auflagenerhöhung gesteckt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Markus Leupold-Löwenthal, veröffentliche unter dem Label LUDUS LEONIS (http://ludus-leonis.com/) seit 2009 freie Rollenspiele als PDF und in Kleinauflagen auch gedruckt. Vor "NIP'AJIN Shots" habe ich die Rollenspiele "Die unglaubliche Robin Redshirt RPG Show" (für den Gratisrollenspieltag im Vorjahr), "Einhundertelf Jahre" (ein Spielzeugabenteuer), "Kurai Jikan" (ein Anime/Manga Abenteuer) und "Geschlossene Gesellschaft" (ein Kleingartenhorrorabenteuer in Wien) publiziert. Diese sind als PDF kostenlos unter http://ludus-leonis.com/rollenspiele verfügbar.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.836.887 € von der Crowd finanziert
5.045 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH