Der Sammelband gibt oft überhörten Geschichten rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Elternsein Raum. Es geht um Fehlgeburt, Abtreibung, Pränataldiagnostik und Repro-Medizin, um altersuntypische oder queere Kinderwünsche, um trans-Schwangerschaften, p.o.c.-Perspektiven und Entscheidungen gegen Mutterschaft. Neben schmerzhaften Erfahrungsberichten kommen auch mutmachende Visionen zu Wort. Die Texte werden von Fotografien und Zeichnungen künstlerisch begleitet.
7.329 €
finanziert
245
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
09.10.2018

Das Buch erblickt das Licht der Welt! Einladung zur Premierenlesung

Alisa Tretau
Alisa Tretau1 min Lesezeit

Liebe crowdfundis,
vor so ziemlich genau einem Jahr hat sich die Idee zu "NICHT NUR MÜTTER WAREN SCHWANGER - Unerhörte Perspekktiven auf die vermeintlich natürlichste Sache der Welt" in mir eingenistet, und nun, ein Jahr später, ist es so weit: es ist ein Buch!
Der Sammelband erblickt am 21.10.2018 um 11:00, in einer feierlichen Matinée in der Buchhandlung ocelot (Brunnenstraße 181, Berlin) das Licht der Welt.

Mareice Kaiser, Johanna Montanari und ich werden einige Texte lesen, zudem wird es eine kleine Ausstellung mit den Buchillustrationen von Pia Eisenträger geben.
Die Erlöse der ausgeschenkten Getränke gehen direkt an seawatch.

Ich würde mich sehr freuen, einige von euch dort zu treffen!
Herzlich,
Alisa

https://www.genialokal.de/buchhandlung/berlin/ocelot/Veranstaltungen/
https://www.facebook.com/events/264819844154203/