Crowdfinanzieren seit 2010
N#MMER ist ein Magazin für Autisten und AD(H)Sler. Ohne Selbstmitleid, ohne Hokuspokus. Aber mit Themen von uns, für uns, über uns. Doch N#MMER will mehr. Nämlich aktiv Grenzen zwischen Autisten, AD(H)Slern und neurotypischen* Menschen abbauen, indem das Magazin zeigt wie wir die Welt sehen. *neurotypisch sind Menschen, die keine neurologischen Besonderheiten wie z.B. Autismus und AD(H)S aufweisen - die Astronauten also, die uns in "unserer Welt" besuchen
Finanzierungszeitraum
14.05.14 - 14.08.14
Realisierungszeitraum
3 Monate
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
10.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Journalismus
Projekt-Widget
Widget einbinden
14.06.2014

Temple Grandin

Denise Linke
Denise Linke1 min Lesezeit

Gute Nachrichten: in der ersten Ausgabe wird ein Interview mit Temple Grandin erscheinen. 45 Minuten lang stand sie Denise Rede und Antwort, sprach über das Verhältnis zu ihrer Mutter, über ABA, die Erziehung in den 50er Jahren, Neurodiversität und erklärte Gefühle anhand eines selbst erlebten Flugzeugunglücks. Ein kleiner Audioteaser folgt in den nächsten Tagen, das ganze Interview gibt es dann im Heft.

13.08.2014

Danke!

Denise Linke
Denise Linke1 min Lesezeit

Weitere Projekte entdecken

Teilen
N#MMER - Das Magazin für Autisten, AD(H)Sler und Astronauten
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren