Crowdfunding beendet
Ermögliche 38 Künstler*innen aus Thüringen ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. NURIA lädt zu einem Dialog zwischen Profis, Hobby Artists und Kunstbegeisterten ein. In Zeiten, in denen Kultur und Kunst mehr Unterstützung braucht als je zuvor.
804 €
Fundingsumme
23
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 NURIA Kunstausstellung 2021
 NURIA Kunstausstellung 2021

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 27.04.21 10:33 Uhr - 24.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 18.- 20. Juni 2021
Startlevel 600 €

Für Ausstattung, Verpflegung, Workshops

Kategorie Kunst
Stadt Ilmenau

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Kunstausstellung NURIA präsentiert vom 18.-20. Juni 2021 verschiedenste Stile, Werke und Inspirationen. 38 Kunstschaffende aus ganz Thüringen zeigen ihre Kreationen zum Motto „Werke deines Lebens“. Die Besonderheit: Alle Künstler*innen konnten sich selber als Ausstellende für die NURIA melden und erhalten nun, nach der erfolgreichen Bewerbung, die Möglichkeit kostenlos in den Räumlichkeiten des Kultur- und Kongresszentrum Ilmenau ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Wir wollen Kunst und Kultur für alle zugänglich machen. Egal, ob als ausstellende Person oder als Besucher*in, die NURIA soll zum Verweilen, Inspirieren und Austauschen einladen. Die Kunsstile, Motive und Motivationen der Künstler*innen sind so vielfältig wie ihre Anzahl. Durch einen Bewerbungsprozess, bei dem sich 93 Kunstschaffende mit ihren Werken anmeldeten, konnten wir 38 von ihnen einen Platz in der Ausstellung zusichern. Die NURIA wird von Künstler*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Fotografie, Bildhauerei, Schneiderei, Malerei, Videoinstallationen) aus 12 verschiedenen Städten bestückt! Egal ob Hobby- oder Profikünstler*in, all ihre Werke werden vom 18.-20. Juni im frisch renovierten Parkcafé und Parksaal des Kultur- und Kongresszentrum Ilmenau präsentiert und füllen den Raum mit Farben, Emotionen und Geschichten! So individuell wie die Künstler*innen so die Kunst.

Der Start der Ausstellung ist die Vernissage am Freitagabend, dem 18.6.2021.
Die NURIA plant zudem noch einen aktiven Part für die Besucher und Besucherinnen der Ausstellung. Um Kreativität und Inspiration freien Lauf zu lassen, werden 4 Workshops am Samstag und Sonntag, 19.6. und 20.6., angeboten (mit Voranmeldung).
Am Sonntagnachmittag endet die NURIA nach einem wundervollen Ausstellungswochenende.
Die NURIA beinhaltet seit Beginn der Planung ein Hygieneschutzkonzept, das Besucher und Besucherinnen, sowie Ausstellende, vor der Infektion mit COVID-19 schützen soll.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist:
- vielen Künstler*innen unterschiedlichster Bereiche eine Möglichkeit zum Ausstellen zu bieten.
- Kunstinteressierten aus Ilmenau und Umgebung einen Ort der Inspiration und des Austauschs zu ermöglichen, da die öffentliche Kulturszene in Ilmenau keine künstlerischen Veranstaltungen bietet.
- die Kultur- und Veranstaltungsszene Ilmenaus auf langfristige Sicht mit einem Event im Bereich Kunst zu erweitern und zu bereichern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn es dir wichtig ist, dass Kunst für alle zugänglich ist und jeder Kunstschaffende zumindest eine Chance bekommen sollte im öffentlichen Rahmen seine Werke auszustellen, solltest du dieses Projekt unterstützen. Besonders in Zeiten von Corona, in denen Ateliers und Ausstellungen, Museen und Veranstaltungen meist geschlossen sind, brauchen wir einen Hoffnungsschimmer für den Sommer. Wir wollen weiterhin mutig planen, mit unserem Projekt den Künstler*innen und den Veranstaltungsbesucher*innen eine Perspektive bieten und im Juni unter größtmöglicher Sicherheit ein unvergessliches Event erleben. Wir hoffen, dass viele weitere NURIA Kunstausstellungen in den nächsten Jahren verschiedenen Personen eine Bühne für ihre Werke geben werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Fundingziel 1 : Wir können alle Leinwände, Rahmungen, Holz- und Forexplatten aufhängen und Videoinstallationen realisieren. Die Ausstellungswände, die extra gemietet, transportiert und aufgebaut werden müssen, können in benötigter Anzahl bestellt und mit Vorrichtungen wie Hakensystemen und Lichtpanels bestückt werden. Wir können die Workshops realisieren.

Fundingziel 2 : Wir können den Künstler*innen mit einer Anreise von über 60 km eine Übernachtung ermöglichen oder Künstler*innen bei dem Hin- und Abtransport ihrer Werke unterstützen. Wir können an der Vernissage Verpflegung (pandemiekonform) ermöglichen und Musiker*innen auftreten lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt NURIA wird von Kaja, Lara und Sophie geleitet und organisiert. Wir tun dies zwar im Rahmen eines Medienprojektes aus unserem Studiengang Angewandte Medien und Kommunikationswissenschaft, allerdings ist diese Idee seit 2019 unser absolutes Herzensprojekt und wird von uns jeden Tag erarbeitet und vorbereitet. Zudem werden wir von dem Verein Kulturelle Koordinierung e.V. tatkräftig
unterstützt. Vor allem stehen hinter NURIA 38 Künstler und Künstlerinnen. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Artist-Crew und Unterstützer*innen. #wirsindNURIA

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
NURIA Kunstausstellung 2021
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren