Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Zum 125-jährigem Jubiläum der Uraufführung vom Ballett "Der Nussknacker" 1892 in Sankt Petersburg, schickt das Junior Ballett Frankfurt ihr Ballett als Botschafter in der Kunstwelt. Das Publikum bekommt die Möglichkeit eine Reise in die Welt des Tanzes und der klassischen Musik zu unternehmen. Eine Besonderheit ist: das Ballett wird von Kindern für Kinder und natürlich alle Ballettbegeisterte dargestellt. Wir wollen eine weihnachtliche Tradition - "Der Nussknacker" in Frankfurt einführen.
20.246 €
20.000 € Fundingziel
127
Fans
112
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Das klassische Ballett

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.01.17 11:36 Uhr - 16.02.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juni - Dezember 2017
Fundingziel 20.000 €
Stadt Frankfurt am Main
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Kleine und große Balletttänzer / innen der Ballettschule DAS STUDIO und Junior Ballett Frankfurt (JBF) präsentieren ihre aktuelle Version des „Nussknackers“- eine klassische Aufführung des berühmtesten Balletts von P.I. Tschaikowski, das nach dem romantischen Märchen E.T.A Hoffmanns komponiert wurde. Die bezaubernde Geschichte von bravem Nussknacker, bösem Mäusekönig, kleiner Marie und der ersten Liebe, die am Ende Triumphiert, ist weltbekannt und gilt als Visitenkarte des klassischen Balletts. 120 Tänzer, über 300 exklusive Kostüme, authentisches Bühnenbild und professionelle Ton - und Lichttechnik sind für die Vorstellung auf einer der schönsten Bühnen Hessens geplant.

Das Projekt bereichert das öffentliche und kulturelle Leben der Region indem es ein neues Podium für den Tanz schafft. Für die Mitglieder des neu gegründeten JBFs entsteht ein generationenübergreifender Austausch, der bis jetzt regelrecht fehlte. Mit unserer „Kindern für Kinder“ - Initiative sammeln Kinder und Jugendliche wertvolle Bühnenerfahrung, bekommen die Möglichkeit, in einem bekannten Ballettstück mitzuwirken, ihr eigenes kreatives Potenzial zu erkennen und zu stärken, neue künstlerische und kulturelle Ausdruckformen kennenzulernen.

Mit Ihrer Teilnahme wird das Märchen wahr!.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind:

• Das JUNIOR BALLETT FRANKFURT fördern.
• Die Aufführungen eines klassischen Ballettstückes mit jungen Tänzern auf einem hohen künstlerischen und professionellen Niveau zu verwirklichen.
• Mit dem Crowdfunding-Unterstützung erhoffen wir die Kosten für die Anmietung einer technisch geeigneten Veranstaltungsstätte, technische Ausstattung, Bühnenbild und Kostüme teilweise zu decken.

Die Zielgruppe:

Unsere kleinen Teilnehmer sammeln ihre ersten wertvollen Erfahrungen in Sachen Tanz und Kunst. Die Fortgeschrittenen genießen diese wunderbare Reise in die Bühnenwelt ganz bewusst. Mit der Aufführung erreichen wir alle Altersgruppen im Publikum.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Interessieren Sie sich für Kultur, Tanz, Theater? Hier ist die Gelegenheit sowohl ein klassisches Ballett Stück zu inszenieren und auf die Bühne zu bringen als auch zum Aufbau des „Junior Ballett Frankfurt“ beizutragen.

Jeder Beitrag, der durch diese Crowdfunding-Kampagne eingenommen wird, fließt in die Produktion des Balletts „Nussknacker“.
Uns zu unterstützen soll Ihnen eine Freude bereiten! Jede Stimme zählt!

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die VIP Tickets vorbestellen wollen, Ihnen einen Kalender, ein T-Shirt oder ein Privatunterricht sichern, Ihren Namen oder Ihres Firmenlogos verewigt oder uns einfach ein kleines bisschen glücklicher machen.

Sie haben einen Wunsch an uns, der nicht in den Dankeschöns steht? Schreiben Sie uns, sicherlich kriegen wir das hin!

Das Projekt bereichert das öffentliche und kulturelle Leben der Region Rhein Main indem es ein neues Podium für den Tanz schafft. Für die neu gegründete JBF Mitglieder entsteht einen generationenübergreifenden Austausch durch die Projektdurchführung. Mit unserer „Kindern für Kinder“ Initiative sammeln die Teilnehmer wertvoller Bühnenerfahrung. Kinder und Jugendliche bekommen die Möglichkeit ihr eigenes kreatives Potenzial zu erkennen und zu stärken, neue künstlerische und kulturelle Ausdruckformen kennenzulernen.

Das Publikum bekommt die Möglichkeit eine Reise in die Welt des Tanzes und der klassischen Musik zu unternehmen. Eine Besonderheit ist: Wir wollen eine weihnachtliche Tradition - "Der Nussknacker" in Frankfurt am Main und Umgebung einführen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Crowdfunding für dieses Projekt soll das Ballett „Nussknacker“ teilweise zu finanzieren. Wir benötigen ein Budget, um Bühnenbild und Kostüme zu erstellen / zu leihen und Saalmieten des Theaters zu bezahlen.

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Projekt in einem Theater in Frankfurt zwischen Juni – Dezember 2017 realisiert. Sie sind herzlich eingeladen, bei der Premiere des Balletts dabei zu sein!

Wer steht hinter dem Projekt?

• Anna Filatov, Dipl. Bühnentänzerin, Choreographin, Ballettschulleiterin

• DAS STUDIO TEAM
Die Ballettschule wurde 2007 von Anna Filatov in Frankfurt am Main gegründet und feiert dieses Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Jedes Jahr organisiert DAS STUDIO große Aufführungen, an denen zahlreiche Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Zudem nimmt die Ballettschule mit ihren Tänzerinnen und Tänzern regelmäßig und sehr erfolgreich an nationalen Ballettwettbewerben teil. DAS STUDIO ist ein Team! Einen kleinen Vorgeschmack gibt es unter:
http://www.das-studio.eu/video.html

• Das JUNIOR BALLETT FRANKFURT (JBF) geht aus der Ballettschule DAS STUDIO in Frankfurt hervor. Das JBF bildet einen Zusammenschluss zwischen DAS STUDIO und talentierten Tänzerinnen und Tänzern anderer Tanz- und Ballettschulen aus der gesamten Rhein-Main-Region. Die Tänzerinnen und Tänzer diesen innovativen Ensembles sind Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 20 Jahren.

• KINOBRIGADA - Filmproduction

Impressum
DAS STUDIO, Ballettschule in Frakfrut
Anna Filatov
Offenbacher Landstr. 7-13
60599 Frankfurt am Main Deutschland

http://das-studio.eu/impressum.html

Kuratiert von

kulturMut

kulturMut ist eine Initiative der Aventis Foundation in Kooperation mit dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain und Startnext. Gemeinsam verbinden wir Crowdfunding und Stiftungsförderung. Die Aventis Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie dient d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.920.359 € von der Crowd finanziert
4.922 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH