Für viele Künstler*innen fällt unter den aktuell notwendigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ihre wichtigste Einnahmequelle und Leidenschaft weg. Die meisten Konzerthallen, Jazzclubs sind geschlossen und Festivals dürfen nur eingeschränkt stattfinden. Eine Planungssicherheit gibt es für die nächsten Wochen und Monate nicht! Um diese schwierige Zeit abzumildern, sammeln wir für unsere Künstler*innen.
10.593 €
Fundingsumme
47
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
03.09.2020

Ein musikalischer Gruß für Aki Rissanen

Uwe Hager
Uwe Hager1 min Lesezeit

Von dem Magazin Downbeat als „europäischer Shootingstar“ bezeichnet, hat es Aki Rissanen geschafft, sich in kürzester Zeit einen Namen in der obersten Riege der nordeuropäischen Jazzpianisten zu machen. Klassisch ausgebildet, hat sich Rissanen immer schon für das Thema Improvisation fasziniert. Er stand mit zahlreichen renommierten Musikern auf der Bühne und hat in den meisten europäischen Ländern, den USA, Japan, China, Mexico und Nordafrika gespielt. Sein Debütalbum Amorandom wurde von der finnischen Zeitung Helsingin Sanomat zum “Best Jazz Album of the Year” gewählt. Inzwischen hat er 9 Alben unter seinem eigenen Namen veröffentlicht und erfreut sich wachsender Popularität in der europäischen Jazzszene.
Wenn Ihr mehr von unseren Künstlern hören wollt schaut doch einfach auf unserer Crowdfunding-Playlist "o-tone music for artists" bei Spotify vorbei:
https://open.spotify.com/playlist/0wjso8JadCSXH1mjxUs9K4?fbclid=IwAR1OUAoJGyRBNZWnVdhQetgTchjvt-XeARCMxZPwqQSM_kD15KtP5fN7F1Q

Jetzt aber erstmal ein musikalischer Gruß für Aki Rissanen. Uwe Hager grüßt mit einer kurzen Improvisation über die Changes von "Bemsha Swing" von Thelonious Sphere Monk.

Impressum
o-tone music
Uwe Hager
Marktlaubenstr.1
35390 Gießen Deutschland

Umsatz Str Nr: DE206477595