Crowdfunding beendet
Auch du möchtest etwas verändern und die Sportmodebranche revolutionieren? Werde ein Teil der Bewegung. O'ave verbindet die Leidenschaft zur Mode, zum Sport und zum nachhaltigen Handeln. Entgegen dem Trend der „Weg-Werf-Mode“, steht das Label für Langlebigkeit und Qualität im Sportmodebereich. Die Produktion unserer Kleidung ist transparent, fair und ökologisch sinnvoll. Wir glauben an eine ökologisch nachhaltig und sozial gerechte Zukunft.
1.502 €
Fundingsumme
23
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus, Applaus. Dieses Projekt nimmt alle wertvollen Crowdfunding Erfahrungen mit. Ich bin gespannt was als nächstes kommt.
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 O’ave - Sustainable & Fashion - Sportswear
 O’ave - Sustainable & Fashion - Sportswear
 O’ave - Sustainable & Fashion - Sportswear
 O’ave - Sustainable & Fashion - Sportswear
 O’ave - Sustainable & Fashion - Sportswear

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.09.19 19:59 Uhr - 10.11.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst / Winter 2019
Startlevel 5.000 €

Ersten Produktionslauf bei unserem Konfektionär in Deutschland in den Auftrag geben.

Kategorie Umwelt
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Industrielle Produktion sorgt durch die Verschmutzung von Luft und Wasser für enorme Umweltschäden. Der fortschreitende Klimawandel, die zunehmende Verschmutzung unserer Meere und immer knapper werdende Ressourcen sind Ursachen für unser Umdenken und unser steigendes Umweltbewusstsein.

O’ave gibt uns die Chance die Kraft des O’ceans und unseres Planeten zu nutzen, um neue Lösungsansätze zu entwickeln. Durch unsere Designs wollen wir ein modisches Angebot in der Nachhaltigkeitsbranche schaffen.


Wie wollen wie die Sportmodebranche revolutionieren?


1. Ökologische Performance

Nachhaltige Ressourcen

Auf der Suche nach einem geeigneten Stoff, welcher weniger umweltbelastend ist und dabei gleichzeitig die hochfunktionalen Eigenschaften für unsere Sportmode bereithält, sind wir auf die Funktionsmaterialien aus u.a. Fischernetzen und Teppichresten gestoßen.

Unser Grundgedanke ist eine innovative Faser aus wiederverwerteten Nylon-Abfällen. Es handelt sich um Abfälle aus der Industrie, Garn- und Stoffresten aus Ozeanen, durch die Rückgewinnung alter Fischernetze und anderer Nylonreste. Dank der Verwendung von Abfällen anstelle von neuem Nylon – einem Derivat aus Öl – stellen ECONYL-Fasern eine geringere Belastung für die Umwelt dar.

Wir nutzen die SeaCell Faser - die Kraft des Meeres – für eine nachhaltige, modische Sportkollektion.

Diese Funktionsfaser wird aus Braunalgen (Ascophyllum Nodosum) aus den isländischen Fjorden und Cellulose gewonnen. Durch natürliche Additive in Form von Algenpartikeln erhalten unsere Shirts herausragende Eigenschaften. Die Braunalgen werden nach der Ernte getrocknet, zerkleinert, gemahlen und abschließend in die Cellulosefasern eingebunden.

Die verwendeten Algen speichern die Aminosäuren, das Jod, verschiedene Mineralstoffe, wie unter anderem Magnesium, Calcium, Kalium, Phosphor und Spurenelemente. Zudem speichern sie Eisen und verschiedene Vitamine wie A, B, C und E ab. Die Verwendung von Sea-Cell hat eine hautschützende und entzündungshemmende Wirkung für den Menschen. Hierbei werden die natürlichen Additive mit einem positiven Effekt für die Haut in die Cellulosefaser funktionspermanent integriert.

Umweltfreundliche Produktion in Europa

Im Fokus unserer ökologischen Performance steht eine verantwortungsvolle und umweltfreundliche Produktion. In diesem Zusammenhang sind für uns die Stärkung der lokalen Textilunternehmen, kurze Lieferwege und ein energie- und ressourcenschonender Prozess von enormer Wichtigkeit. Wir nutzender unsere Kleidungsstücke ausschließlich nachhaltige und innovative Fasern aus Europa. Die Fertigung findet in Deutschland statt.

2. Circular Economy

Als Ausgangspunkt der Entwicklung unserer Sportmode ist Förderung der Kreislaufwirtschaft, der sogenannten Circular Economy.
Einzelne Stücke unserer Sportbekleidung werden aus der sogenannten SeaCell-Faser hergestellt. Diese Fasern sind 100% biologisch abbaubar und können in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt werden.

Unsere Sportmodeartikel werden wie bereits beschrieben unter Anderem aus Abfällen aus dem Meer, wie Fischernetzen hergestellt. Durch diesen Transformationsprozess können auch hier entsprechende Abfälle in den technologischen Kreislauf zurückgeführt werden.

3. Soziales und ökologisches Engagement

Neben der Nutzung alternativer und innovativer Ressourcen und unserer ökologischen Verantwortung, wollen wir das Pflichtbewusstsein als Unternehmen gegenüber der Umwelt durch unser soziales Engagement stärken. In diesem Zusammenhang legen wir großen Wert auf eine ethische Produktion in Deutschland und die Unterstützung relevanter Organisationen, wie u.A. WWF, OceanCare, oder Greenpeace - Protect our Ocean.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Ziele:

  • Reduzierung des ökologischen Fußabdruckes der Modebranche vorantreiben - durch die Verwendung alternativer Fasern aus u.a. regenerierten Fischernetzen, natürlichen Funktionsfasern aus Algen und einer deutschen Produktionsstätte
  • Ein modisches und zugleich nachhaltiges Angebot in der Sportmodebranche schaffen, ohne Abstriche machen zu müssen.
  • Durch unser unternehmerisches Handeln, die Gesellschaft und andere Unternehmen zu einem steigenden Konsumbewusstsein und zu einer umweltfreundlichen Produktion motivieren.
  • Mehr Leichtigkeit in den Alltag bringen, durch Sicherheit im modischen Ausdruck und Sorglosigkeit in ökologischer Performance.


Unsere Vision ist es, modischen Konsum nachhaltiger und bewusster zu gestalten, indem Kaufentscheidungen hinterfragt werden und die Circular Economy in der Gesellschaft verbreitet wird.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nachdem wir viele Monate an unserem Herzensprojekt gearbeitet haben, wollen wir nun mit unserer Vision in die Öffentlichkeit gehen und zu einem modischen und zugleich nachhaltigen Konsum begeistern.

Was wir dir bieten?

  • Eine große Auswahl an verschiedenen Dankeschöns, aus modischem Sportequipment, Early Bild Preisnachlässen und unschlagbaren Set-Preisen.
  • Werde auch du ein Teil der nachhaltigen Bewegung und teile unsere Mission mit deinen Freunden, Arbeitskollegen und deiner Familie.
  • Du bekommst modische Sportartikel, in hoher Qualität und exklusivem O'ave Design.


Unsere O'ave Activewear

  • Fasern aus regenerierten Fischernetzen und natürlichen Braunalgen
  • mit innovativen Features, wie integrierten Handytaschen
  • schnelltrocknendes und dehnbares Material
  • hohe Flexibilität und bequemes Tragegefühl
  • ökologisch nachhaltig und vegan hergestellt
  • fair produziert in Deutschland
  • integriert in unsere Circular Economy
  • STANDARD 100 by Öko-Text zertifiziert
  • kostenloser und klimaneutraler Versand innerhalb Deutschlands


Es wird vier Farbkombinationen für Frauen und zwei Farbkombinationen für Herren in den Größen S bis L/XL geben.

Du wirst deine Größe und deine Farbe (falls wir unser zweites Ziel einer weiteren Farbe erreichen) nach unser Kampagne auswählen können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

1. Funding Ziel:

Das schaffen wir gemeinsam! Ab diesem Betrag können wir den ersten Produktionslauf bei unserem Konfektionär in Deutschland in den Auftrag geben. Hier sind die Kosten für eine umweltschonende Rohstoffnutzung und Produktion inbegriffen. Über den Umsatz engagieren wir uns parallel an verschieden Sozial- und Umweltprojekten.

2. Funding Ziel:

Mit diesem Ziel können wir unser Produktportfolio ausbauen und dir ein größeres Angebot an modischer und zugleich nachhaltiger Sportmode, sowie passendem Equipment anbieten. Du kannst hier ein Teil der Produktentwicklung werden und uns deine Wünsche und Ideen mitteilen und so an unserem Produktionsprozess mitwirken.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Pia und Sören, ein junges Paar aus Hamburg. Durch die aktuellen Umweltentwicklungen und das Studium im Bereich Modedesign- und management ist der Wunsch entstanden, eine nachhaltiges und zugleich trendorientiertes Modelabel zu gründen.

Wir haben angefangen unser eigenes Konsumverhalten und Handeln zu überdenken und zu verändern. Ökologische Performance und soziale Verantwortung in unsere Unternehmensprozesse zu integrieren, ist für uns eine Herzensangelegenheit.

Unterstützen

Teilen
O’ave - Sustainable & Fashion - Sportswear
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren