Crowdfunding beendet
oclean ist eine von uns Schwestern Hannah, Lena und Marie gegründete gemeinnützige GmbH. Wir wollen Menschen dazu ermutigen, nicht nur über Umweltbewusstsein zu diskutieren, sondern auch aktiv zu werden. Unsere Mission ist es, das Bewusstsein und den Umgang mit Müll zu schärfen und zu verändern. Regelmäßige öffentliche Müllsammelaktionen geben uns hierfür eine Plattform. Klimaschonend möchten wir das Sammel-Equipment mit E-Lastenrädern zu den Events und Aktionen transportieren.
16.323 €
Fundingsumme
82
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 16.10.20 15:29 Uhr - 20.11.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum November - Januar 2021
Startlevel 15.000 €

Mit dem Geld des ersten Fundingziels können wir ein komplettes E-Lastenrad mit einer Transportbox finanzieren.

Kategorie Umwelt
Stadt Hamburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Mit oclean wollen wir zeigen, wie einfach es sein kann, seinen persönlichen Beitrag für eine saubere Umwelt zu leisten. Wir organisieren in ganz Hamburg bunte Events und Müllsammelaktionen, sogenannte Clean Ups, gepaart mit Workshops. Locker und mit viel Spaß wollen wir aufklären und neben sehr viel Müll auch Karmapunkte sammeln. Es geht darum, gemeinsam in der Gruppe aktiv zu werden und die Straßen Hamburgs vom Müll zu befreien, damit dieser nicht über die Flüsse nicht ins Meer gelangt. Viele wissen nicht, dass es die Flüsse sind, über die 80% des Plastikmülls in die Meere gelangen.


Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es zum einen, Menschen über einen nachhaltigeren Lebensstil aufzuklären und sie zu motivieren weniger Müll zu produzieren. Besser ist es, den entstandenen Müll zu recyceln und richtig zu entsorgen. Zum anderen geht es uns um die Beseitigung des Mülls, der täglich auf den Straßen und in der Umwelt landet. Das Thema Müll geht schließlich jede*n etwas an. Bei oclean sind alle willkommen, die Lust haben sich zu engagieren und gemeinsam etwas verändern möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Nach einem ersten erfolgreichen Jahr haben wir nun noch sehr viel mehr vor, um die Natur zu schützen und das Bewusstsein der Menschen zu schärfen - denn nur gemeinsam können wir etwas erreichen. Die Lastenräder würden uns den Weg zum Ziel erleichtern, sodass wir umweltschonend zu unseren Events und Clean Ups fahren und den gesammelten Müll entsorgen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld in den Erwerb eines E-Lastenrads fließen. Es bietet sehr viel Stauraum und hat einen starken Motor, der uns mit voller Power zu unseren Aktionen bringen kann. Sollte darüber hinaus noch Geld übrig bleiben, würden wir davon weiteres Equipment besorgen - dazu zählen Greifzangen und Eimer - und unser Mülltrennungssystem ausbauen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Hannah, Lena, Marie, Katja und Kalex. Ausgestattet mit unseren gelben Handschuhen sind wir ein eingespieltes Team. Über unser Kernteam hinaus sind noch viele freiwillige Helfer*innen aus der oclean-Community mit dabei, die uns von Anfang an tatkräftig unterstützen.

Unterstützen

Teilen
Lastenrad-Power für oclean
www.startnext.com

Finden & Unterstützen