Projekte / Social Business
Wir möchten mit ÖkoEsel einen Ort der Versorgung schaffen, der sich den starren Marktmechanismen ein Stück weit entzieht. Wir decken unsere laufenden Kosten nicht durch Aufschläge auf die Waren. Stattdessen garantieren monatliche Mitgliedsbeiträge den Fortbestand. Und wir können uns ganz auf eine bestmögliche Versorgung konzentrieren. Da ÖkoEsel die Produkte nahezu zum Einkaufspreis weitergibt, ermöglicht der Mitgliederladen noch mehr Menschen eine gute biologische Ernährung.
München
10.073 €
40.000 € 2. Fundingziel
73
Fans
87
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.12.17 15:47 Uhr - 28.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März - Dezember 2018
Fundingziel erreicht 10.000 €
Mit dem ersten Funding-Ziel sicherst Du den Fortbestand. Wir brauchen dringend ein neues Kassensystem, Kühlmöbel und ein Lastenrad.
2. Fundingziel 40.000 €
Der nächste Schritt ist ein Laden mit häufigeren Öffnungszeiten. Wir vergrößern dann unser Sortiment und bieten u.a. auch offenen Käse an.
Kategorie Social Business

Worum geht es in dem Projekt?

Wir stellen Nahversorgung auf ein gemeinschaftliches Fundament und lösen uns damit vom Profitdruck. So ermöglichen wir eine Versorgung ohne Hintergedanken, die sich auf das wesentliche konzentrieren kann: Den Verbraucher. Wir drängen niemandem etwas auf, bei uns gibt es keine Sonderangebote. Im Fokus steht wirklich gute Versorgung: Biologisch, regional, fair gehandelt, transparent, gemeinschaftlich.
Und da die laufenden Kosten bereits durch die Mitgliedsbeiträge gedeckt sind, geben wir die Waren fast zum Einkaufspreis weiter.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

ÖkoEsel richtet sich an Groß und Klein, an Jung und Alt, an alle die auf eine nachhaltige Versorgung Wert legen. Sinnvoll ist ein Mitgliederladen vor allem für diejenigen, die sich umfassend biologisch versorgen.
Das Mitgliederkonzept ermöglicht aufgrund der geringeren Preise noch mehr Menschen eine umfassende biologische Ernährung.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Du möchtest, dass München einen Raum erhält, der Versorgung ohne Profitorientierung ermöglicht? Du möchtest, dass eine gute biologische Versorgung weniger vom Gelbbeutel abhängt? Du möchtest ein nachhaltiges und an den Bedürfnissen der Menschen orientiertes Projekt fördern? Dann trage einen Teil zu unserer Finanzierung bei und unterstütze uns darin, ÖkoEsel konsequent fortzuführen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem ersten Funding-Ziel sicherst Du den Fortbestand. Wir brauchen dringend ein neues Kassensystem, Kühlmöbel und ein Lastenrad.
Mit dem zweiten Funding-Ziel ermöglichst Du uns die konsequente Weiterentwicklung des Projekts. Hier warten hohe Kosten auf uns: Kaution, vergrößerte Ladenausstattung, mehr Produkte für die wir in Vorleistung gehen müssen und vieles vieles mehr.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Kathi, Konstantin und Hannes. Im Oktober 2016 haben wir mit ÖkoEsel begonnen.
Hannes hat während seines Studiums in Marburg den dortigen Mitgliederladen kennen gelernt und letztlich auch seine Bachelorarbeit darüber geschrieben. Seit Februar 2016 arbeitet er nun zusammen mit dem BWL-Absolventen und angehender Wirtschaftsethiker, Konstantin, daran den ersten Mitgliederladen Münchens zu etablieren. Kathi unterstützt das Team von Beginn an und trägt durch ihren unermüdlichen Einsatz maßgeblich zum Erfolg bei.

Impressum
ÖkoEsel
Johannes Schmidt
Gräfstr. 82
81241 München Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.830.903 € von der Crowd finanziert
6.412 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH