Ohemaa Green Housing (OGH) ist eine deutsch-ghanaische Start-up-Initiative mit dem Ziel, Wohnen auf afrikanischem Boden neu zu definieren. Die Vision ist es, das erste Bauunternehmen auf ghanaischem Boden zu gründen, dass sich hauptsächlich auf den Bau von Tiny Häusern aus recyceltem Kunststoff spezialisiert. Mit dem aktuellen Defizit von 1,8 Millionen Hauseinheiten wollen wir Menschen, die vom aktuellen Immobilienmarkt ausgeschlossen werden, eine Alternative bieten.
11.294 €
finanziert
203
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
03.07.2020

Dankeschön !/ Thank You !

Augustina Busiah
Augustina Busiah1 min Lesezeit

Ohemaa Green Housing sagt Dankeschön!

Liebe-/r Unterstützer-/in

Ohemaa Green Housing möchte sich von ganzem Herzen für die Beteiligung und Unterstützung der Crowdfunding Kampagne bedanken. Nur durch euren Support konnten wir die Kampagne mit einer Summe von 11.294€ erfolgreich abschließen. Wir sind begeistert und Stolz auf unsere 203 Crowfunding Unterstützer! Dank dieser großartigen Summe kann OGH nun mit dem Bau des Prototyps starten. Die erste Hürde haben wir zusammen überwunden, gemeinsam sind wir unserem Ziel einen großen Schritt nähergekommen. Dankeschön!!!

PS: Die Dankeschön-Geschenke werden aktuell lokal in Ghana fertiggestellt. Der Versand ist aufgrund der Logistik Herausforderungen, die aus den aktuellen Covid-19 -Maßnahmen resultieren, voraussichtlich für den September geplant.

Liebe Grüße

Das OGH-Team