Crowdfunding beendet
Oma Heidi – Kochbiografie in Gesprächen
„Oma Heidi – Kochbiografie in Gesprächen“ ist ein Buch mit Gesprächen zwischen mir (Christina Schmid) und meiner Oma Heidi über das Leben und das Kochen, durchwebt von Bildern aus dem Familienalbum und Kochrezepten aus Bayern und Schwaben mit Fotografien unserer vier Hände beim Kochen – zwei Generationen im Gespräch. Dieses besondere Buch möchte ich im Eigenverlag herausgeben, dafür setze ich auf die Unterstützung von Menschen, die das Kochen und Geschichten aus dem Leben lieben – auf dich!
16.713 €
Fundingsumme
234
Unterstütz­er:innen
19.04.2015

Zum guten Schluss: 3 Plätze mehr beim Maultaschenkurs in Stuttgart

Christina Schmid
Christina Schmid1 min Lesezeit

Seit 44 Tagen läuft mein Crowdfunding – eine spannende Zeit! Nach arbeitsreichen Wochen voller Pressearbeit, Lesungen und zahllosen E-Mails lief es diese Woche fast wie von selbst. Die Freie Kunstakademie Nürtingen erwarb die kulinarische Privatlesung, die Zahl der verkauften Bücher kletterte munter aufwärts und gestern weckte mich eine SMS: „Fundingschwelle erreicht :)“

Damit nicht genug: Ich konnte zwei Sponsoren für mein Buchprojekt gewinnen: Das Architekturbüro Häuser für Kinder und das Küchenstudio Westend Küchen haben jeweils einen ganzen Stapel an Kochbiografien als Kunden- und Mitarbeitergeschenke vorbestellt. Herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung!

Darüber hinaus hat Herr Milonas von Westend Küchen angeboten, dass wir unseren Maultaschenkurs in seinem Küchenstudio (in meiner Nachbarschaft) machen dürfen. Damit kann ich der großen Nachfrage entgegenkommen und nun drei zusätzliche Plätze anbieten:

Ein neues Dankeschön für Kurzentschlossene!

Danke für eure Unterstützung! Euer Rückhalt ist ein riesiger Ansporn für mich, das Buch in den nächsten Wochen zu vollenden und zu produzieren – für euch!

Teilen
Oma Heidi – Kochbiografie in Gesprächen
www.startnext.com