Projekte / Musik
Tanz ist nicht nur Bewegung zu Musik. Tanz ist Leidenschaft und pure Lebenslust. Das passt perfekt zur klassischen Band Spark, die weltweit auf den verschiedensten Bühnen die Funken sprühen lässt und nun ihren Fans zum Tanz aufspielt! „On the Dancefloor“ präsentiert Tanzmusik klassischer Meister sowie moderne Werke, die das Sujet von einer ganz neuen Seite beleuchten. Die Aufnahmen für die Platte sind in vollem Gang. Im Frühsommer 2018 wird das Album bei Berlin Classics veröffentlicht.
Karlsruhe
12.501 €
15.000 € 2. Fundingziel
33
Fans
96
Unterstützer
Projekt erfolgreich
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.01.18 10:14 Uhr - 04.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Februar-Mai 2018
Fundingziel erreicht 12.500 €
Mit diesem Betrag möchten wir die hohen Kosten der CD Produktion teilweise finanzieren.
2. Fundingziel 15.000 €
Dieser Betrag würde uns in der Endphase der Produktion etwas mehr künstlerischen Spielraum eröffnen und die Kosten der Auftragskompositionen abfedern.
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

"On the Dancefloor" ist das vierte Studioalbum von Spark. Darauf lässt die Gruppe zahlreiche klassische Meisterwerke, u.a. von Wolfgang Amadeus Mozart, Max Reger, Maurice Ravel und Gordon Jacob erklingen. Mozart widmet die Gruppe eine komplette Tanzsuite mit Musik aus dem Ballett „Les petits riens“ und der Oper „La finta semplice“ sowie dem beliebten „Don Giovanni“-Menuett. Victor Plumettaz, der Cellist der klassischen Band, legt mit "Scotch Club" einen feurig-groovenden Tanz im minimalistischen Signature Style von Spark vor. Michael Nyman demonstriert mit „In Re Don Giovanni“, wie nahe Mozart dem Rock 'n' Roll kam und der deutsche Newcomer Sebastian Bartmann führt hippe Clubklänge in aufregend neue Klanglandschaften über.
Die atemberaubende Virtuosität, mit der Spark über das Tanzparkett der verschiedensten Epochen und Stile wirbelt und dabei völlig neue Assoziationen und Verknüpfungen herstellt, machen das Album zu einem besonderen Hörvergnügen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mit dem Projekt "On the Dancefloor" möchte Spark einen 360 Grad-Blick auf das Thema Tanz aus der Sicht klassischer Musiker wagen. Mit einem breitgefächerten Klangspektrum spannt die Band einen weiten Bogen von Rokoko und Klassik über die Romantik bis zu den wilden Zwanzigern und der Disco-Ära, von der graziösen Ballettmusik eines Wolfgang Amadeus Mozart bis zu den wuchtigen Technobeats der Neuzeit. Das Projekt wendet sich an alle aufgeschlossenen Hörer, die Neues entdecken wollen - seien es clevere Arrangements klassischer Werke oder spannende Neukompositionen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Für alle Spark Fans und die, die es noch werden wollen wird das neue Album ein besonderes Highlight mit vielen mitreißenden neuen Stücken, die in die Beine gehen und gleichzeitig mitten ins Herz zielen. Um dieses aufwendige Projekt umsetzten zu können, benötigen wir Eure Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Projektunterstützung verwenden wir zur Deckung eines Teils der Kosten, die bei dieser CD-Produktion anfallen. Das sind die Miete für das Tonstudio und den Flügel, die Kosten für die Aufnahmeleitung, Mischen, Mastern, das Artwork und die PR.

Wer steht hinter dem Projekt?

SPARK - die klassische Band

Daniel Koschitzki - Blockflöte / Melodica
Andrea Ritter - Blockflöte
Stefan Balazsovics - Violine / Viola
Victor Plumettaz - Violoncello
Arseni Sadykov - Klavier

www.spark-die-klassische-band.de

Photos: Gregor Hohenberg, Bartosch Salmanski

Impressum
Spark - die klassische Band GbR
Goethestr. 5
76135 Karlsruhe Deutschland

www.spark-die-klassische-band.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.905.244 € von der Crowd finanziert
6.419 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH