Crowdfunding beendet
Nichts ist perfekt – nicht unsere Jobs, nicht unsere Lebensläufe und nicht unsere Körper. Warum eigentlich? On.perfekt tritt an, um auch diesen Irrglauben umzustoßen. Unsere Vision ist eine Welt, in der alle produzierten Lebensmittel gegessen, faire Preise gezahlt und verantwortungsvolle Entscheidungen getroffen werden. Wir geben Lebensmitteln die zweite Chance, die sie verdienen – im ersten on.perfekt-Laden in Luxemburg. WICHTIG! Nur mit BESTÄTIGUNGSEMAIL ist die Bestellung gültig!
106.597 €
Fundingsumme
662
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 on.perfekt Buttek
 on.perfekt Buttek
 on.perfekt Buttek
 on.perfekt Buttek
 on.perfekt Buttek

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 18.01.22 11:58 Uhr - 18.02.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum sechs bis acht Monate
Startlevel 95.000 €

die Eröffnung des ersten onperfekt Ladens in Luxemburg, in dem anderweitig abgelehnte Lebensmittel verkauft und Informationen ausgetauscht werden

Kategorie Social Business
Stadt Luxemburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir machen gerettete Lebensmittel gesellschaftsfähig.

Krumme Karotten, übergroße Zucchini, winzige Erdbeeren: Wir wollen Lebensmitteln eine zweite Chance geben und den ersten on.perfekt-Laden in Luxemburg gründen, in dem aussortierte Lebensmittel verkauft werden. Dabei werden lokale und regionale Produzenten durch Mitarbeit bei der Ernte oder finanzielle Entschädigung unterstützt. Im Gegenzug erhalten wir die aussortierte Ware.
Des Weiteren nehmen wir dem Einzelhandel die aussortierten Waren ab (also z.B. Produkte, deren Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht oder überschritten ist) und vertreiben diese über unsere Verkaufskanäle. Zurzeit beschränken diese sich noch auf einen monatlichen Pop-up Markt – damit das sich ändert, brauchen wir dich.
In Zukunft wollen wir aber nicht nur „unperfekte“ Lebensmittel vertreiben, sondern auch Aufklärungsarbeit rund um das Thema Lebensmittelverschwendung leisten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir machen Lebensmittelrettung zur greifbaren Realität.

on.perfekt hat drei klare Ziele: Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, Lebensmittelproduzenten bei dem Vertrieb dieser Lebensmittel aktiv zu unterstützen und die Konsumenten über die bestehende Problematik aufklären.

Geographisch bleiben wir zunächst auf Luxemburg beschränkt:
So unterstützen wir lokale Obst- und Gemüsebauern mit freiwilligen Helfern bei der Ernte oder kaufen überschüssige Ware ab. Des weiteren nehmen wir dem hiesigen Groß- und Einzelhandel Mangelware ab und vertreiben diese über unsere Verkaufskanäle.

Eine dauerhafte physische Anlaufstelle, also ein fester Laden, ist uns insbesondere wichtig um die Aufklärungsarbeit rund um das Thema Lebensmittelverschwendung richtig umzusetzen. So soll jeder der die Beziehung zu seinem Essen vertiefen will und Verantwortung für den eigenen Konsum übernehmen möchte, in unserem Laden Antworten auf die diesbezüglichen Fragen bekommen - und natürlich jede Antwort auch infrage stellen können. Hier geht es darum die Scheu vor frischen Lebensmitteln zu nehmen und Stigma zu beseitigen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein Projekt für all jene, die sich mehr Freiheit in Bezug auf Aufsehen, Größe und Normen bei den Lebensmitteln wünschen.

Jeder muss essen – auch du. Wenn du einkaufst, landet allerdings meist ein gewisser Teil der gekauften Lebensmittel in der Tonne. Vielleicht findest du das schade. Aber stell dir vor: In Supermärkten ist das nicht anders. Auch dort landen etwa 5 Prozent des Sortiments im Müll. Noch bevor die Lebensmittel den Einzelhändler erreichen, mussten die Erzeuger bereits bis zu 40 % ihrer Ernte wegwerfen, je nach Art der Produkte.

Gegen deinen Restmüll können wir nichts unternehmen. Aber wir können die Lebensmittel retten, die vom Produzenten aus ästhetischen Gründen aussortiert werden und auch das Essen, was der Supermarkt wegen abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum wegwerfen würde, findet bei uns eine neue Heimat. Und davon profitierst auch du, wenn du gerne mehr Diversität beim Einkaufen deiner Lebensmittel hättest. Nicht bezüglich der Vielfalt des Angebots – wir bleiben regional und saisonal - sondern für größere Freiheit bei den Kriterien und Standards der angebotenen Lebensmittel: nicht jeder Apfel das gleiche Rot, nicht jede Zucchini die gleiche Größe.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Werte schaffen, wo andere nur Müll vermuten.

Wer einen Laden möchte, muss Miete zahlen, wer Arbeitskräfte braucht, muss (faire) Gehälter zahlen. Da wir mit frischen Lebensmitteln arbeiten, sind Hygiene- und Sicherheitsstandards für uns nicht nur ein Begriff - gerettet heißt nicht verdorben oder schlecht! Alles in allem soll diese Finanzierungsrunde dafür sorgen, dass wir unsere Fixkosten für das erste Jahr abdecken und das erwartete Wachstum stemmen können.

Trotz, oder vielleicht auch gerade wegen der Corona-Pandemie, ist das Projekt auf großes öffentliches Interesse gestoßen. Um dem geforderten Wachstum gerecht zu werden, benötigen wir nun finanzielle Unterstützung um uns vollends in die Umsetzung und Weiterführung des Projektes einbringen zu können. Mit rein freiwilliger Leistung wie bisher ist uns dies nicht mehr möglich.

Wer steht hinter dem Projekt?

on.perfekt ist eine Kooperative (société coopérative), was bedeutet, das sie ihren Mitgliedern gehört und auch durch die Mitglieder verwaltet wird.
Wir sind weiterhin vor Kurzem offiziell als Sozialunternehmen anerkannt wurden. Damit verpflichten wir uns 100% unserer Gewinne in die Verwirklichung der ökologischen und sozialen Ziele von on.perfekt zu investieren.
Sozialunternehmen haben im Gegensatz zu einem Verein (asbl) das Recht Handel zu betreiben und regelmäßige Einkünfte zu erwirtschaften. Sie verbinden diese wirtschaftliche Tätigkeit mit einem sozialen oder gesellschaftlich relevanten Zweck.

Wir sind eine Kooperative mit 10 Gründungsmitgliedern und insgesamt über 30 ehrenamtlichen Helfern. Wir haben das große Glück in unserem Team Kompetenzen aus den verschiedensten Bereichen zu versammeln, wie Projektmanagement, Buchhaltung, Sustainability Management, Sozialarbeit, Juristische Beratung und Logistik.

Unterstützen

Kooperationen

Majerus-Geimer Constructions sarl

Majerus Geimer Constructions bietet ein breitgefächertes Leistungsspektrum, fokussiert auf nachhaltiges und wertbeständiges Bauen, in den Bereichen Neubau und Renovierung. Nachhaltiges Handwerk aus einer Hand für private und gewerbliche Auftraggeber.

Étude d'avocats - Your Law

Wir sind sehr stolz, Ihnen die Anwaltskanzlei Your Law, unseren ersten Superbacker, vorstellen zu dürfen! Die Kanzlei ist u.a. spezialisiert auf Vermögensplanung, Übertragung von Familienunternehmen, Veräußerung von Vermögenswerten und Firmenvermögen

Besenius ferronnerie d’art sàrl

Unser zweite Superbacker ist Besenius ferronnerie d’art sàrl, ein moderner Schlossereibetrieb aus Mertzig Der heute, in siebter Generation, von Jeff Besenius geführte Familienbetrieb zeichnet sich durch Qualität, Flexibilität und Beständigkeit aus.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
on.perfekt Buttek
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren