Crowdfunding beendet
Wir wollen gemeinsam mit euch 242tausend Bäume pflanzen – für jede*n Magdeburger*in einen! Finanziert wird das Projekt über Spenden.
7.365 €
Fundingsumme
121
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Otto pflanzt!
 Otto pflanzt!
 Otto pflanzt!
 Otto pflanzt!
 Otto pflanzt!

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 25.07.20 10:09 Uhr - 04.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende 2020 für die erste Etappe
Startlevel 5.000 €

Für jede*n Magdeburger*in soll ein Baum gepflanzt werden. Mit den ersten 5.000 € planen wir die Bepflanzung einer Fläche in Rothensee.

Kategorie Umwelt
Stadt Magdeburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir wollen für jede*n Magdeburger*in einen Baum pflanzen. Dabei möchten wir nicht allein Bäume pflanzen, sondern Stadtgrün ökologisch komplexer mit Gehölzen und Blühwiesen denken und anlegen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Alle Baum- und Naturfreunde und Bürger*innen, die sich in der Stadt wohler fühlen möchten.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Gründe, Bäume zu pflanzen, gibt es genügend: Sie sind Sauerstoffspender, CO2-Speicher, Lebensraum, Erholungsort und erhalten Biodiversität im urbanen Raum.

Gerade in den letzten Jahren sind in und um Magdeburg viele tausend Bäume gefällt worden. Flächenversiegelungen durch Bauprojekte und das extreme Wetter der letzten Jahre haben dem Bestand arg zugesetzt. Schädlinge wie der Asiatische Laubholzbockkäfer hatten es dann leicht, schon angeschlagene Bäume anzufallen, was zu weiteren Fällungen führte.

Magdeburg verliert langsam aber sicher sein Grün, wenn wir nicht gegensteuern. Dabei waren wir einmal Deutschlands zweit-grünste Stadt – aktuell findet sich Magdeburg nur noch auf Rang 70. Lasst uns Magdeburg wieder grün machen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Gepflanzt wird Anfang November 2020. Dafür werden wir von Fläche zu Fläche fahren und Partys veranstalten, zu denen wir gemeinsam pflanzen.

Der Kalkulationsansatz der Dresdner Initiative „Mein Baum – mein Dresden“ rechnet mit 3 € je Baum. Dieser Ansatz kann auch von uns eingehalten werden, wenn auf privaten Flächen gepflanzt werden kann und die Flächeneigentümer für Vorbereitung und Sicherung der Fläche aufkommen sowie die Pflege der Pflanzen übernehmen.

Höhere Kosten können entstehen, wenn die Flächeneigentümer (z. B. die Stadt) die Bepflanzung vorgeben und / oder die Pflege von der Initiative „Otto pflanzt“ übernommen wird. Uns ist wichtig, dass wir nachhaltig pflanzen und das Stadtgrün dauerhaft erhalten. Außerdem möchten wir nicht allein Bäume pflanzen, sondern Stadtgrün ökologisch komplexer mit Gehölzen und Blühwiesen fördern. So erfordert z. B. eine neu anzulegende Streuobstwiese die Pflanzung von veredelten Hochstämmen, für eine neue Blühwiese muss ggf. der Oberboden abgeschoben werden.

Deshalb rechnen wir vorsichtshalber mit einem Orientierungswert von 10 € je Baum. Der Einsatz der Spenden ist somit bei den konkreten Projekten von vielen Faktoren abhängig und wird auf der Homepage der Initiative projektbezogen und transparent dargestellt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein kleines Team von organisationsunabhängigen Bürgern aus und um Magdeburg, die der Umwelt und ihren Bewohnern etwas Gutes tun wollen. Wir kooperieren dabei mit anderen regionalen Initiativen.

Unterstützen

Kooperationen

Bienenweide e. V.

Als gemeinnütziger Verein gestalten wir hauptsächlich ländliche Brachen in blühende Landschaften um. Aber auch in städtischen Gebieten haben wir schon insektenfreundliche Kräuterbienenweiden angelegt und Kleingärten mit Wildblumen verschönert.

Klimabonus e. V.

Der Bonus für klimafreundliches Handeln in deiner Region. Der Klimabonus e.V. ist der Träger des Klimabonus-Systems. Er hat den Status der Gemeinnützigkeit und managt das System in seiner Gesamtheit.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Otto pflanzt!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren